Home Sport Vertragsverlängerung mit Swiss Epic Graubünden bis 2028 – SPAR und der Radsport: eine solide Partnerschaft

Vertragsverlängerung mit Swiss Epic Graubünden bis 2028 – SPAR und der Radsport: eine solide Partnerschaft

von redaktion

(St. Gallen)(PPS) SPAR Schweiz verlängert die Titelpartnerschaft mit dem Swiss Epic in Graubünden vorzeitig bis ins Jahr 2028. Damit setzt sich das Schweizer Detailhandelsunternehmen weiterhin stark für den Radsport ein. Das SPAR Swiss Epic gehört zu einem der grössten und begehrtesten Mountainbike Events innerhalb der globalen Epic Series™ in Europa und Afrika.

Während fünf Tagen bewältigen 300 Zweierteams 350 Kilometer und überwinden 12’000 Höhenkilometer. Die Rider kommen dabei nicht nur in den Genuss eines einzigartigen Mix aus Leistungssport und Naturerlebnis, sondern profitieren auch von der grossen Schweizer Gastfreundschaft mit einem all-inclusive Package aus Übernachtung, Verpflegung, Gepäcktransport und Bike-Wash. Dazu trägt die SPAR Gruppe zu einem wesentlichen Teil bei. Denn das Detailhandelsunternehmen, das sich dem Radsport verpflichtet hat, fungiert nicht nur als Titelsponsor, sondern organisiert auch die ganzen Verpflegungsstationen der einzelnen Etappen. Als Helferinnen und Helfer engagieren sich SPAR Mitarbeitende aus allen Bereichen vom CEO über die Marktleiterin bis hin zu den Mitarbeitenden aus der Zentrale.

«Wir sind sehr stolz darauf, Teil des prestigeträchtigen Swiss Epic zu sein. Denn wie Swiss Epic ist auch SPAR bestrebt, einen aktiven und gesunden Lebensstil zu fördern und Menschen zusammenzubringen. Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit mit dem einzigartigen Mountainbike Etappenrennen in Graubünden für weitere vier Jahre fortzusetzen», kommentiert Gary Alberts, COO von SPAR Schweiz, die Vertragsverlängerung.

Felix Eichenberger, CEO von Ironman Switzerland AG und Veranstalter der SPAR Swiss Epic Rennen, fügt an: «Das SPAR Swiss Epic ist eine gemeinsame Erfolgsgeschichte, die in einem wahren Eldorado für Mountainbiker stattfindet. Mit den von SPAR betreuten Verpflegungsstationen auf der Strecke konnte das Rennen auf ein ganz neues Level gehoben werden. Dank der Präsenz in über 260 SPAR Märkten in der Schweiz können wir die Sichtbarkeit von SPAR Swiss Epic über die Mountainbike-Kreise hinaus fördern.»

Die Ausgabe 2024 von SPAR Swiss Epic findet vom 20. bis 24. August auf den einzigartigen Trails von La Punt / Engadin und Davos-Klosters statt. Auch für dieses Jahr wurden wieder fünf Etappen organisiert, welche die Ausdauer, die Entschlossenheit und die Geschicklichkeit der 300 zugelassenen Zweier-Teams auf die Probe stellen. Die physischen und mentalen Anforderungen werden belohnt mit der unvergleichlichen Schönheit der Bergpanoramen Graubündens.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar