Home Tourismus Das Tourismusbüro bereichert seine Gästekarte und bietet das Beste des Zentralwallis an

Das Tourismusbüro bereichert seine Gästekarte und bietet das Beste des Zentralwallis an

von redaktion

Bisse_Montorge@nospam-lumiere.ch_-1-1536x1024.jpg 1536w" sizes="(max-width: 1024px) 100vw, 1024px" />

Seit dem 1. Februar kann jeder Besucher, der in einer touristischen Unterkunft in Sion übernachtet, kostenlos fünf regionale Sehenswürdigkeiten besuchen. So kann man seinen Aufenthalt mit starken Erlebnissen bereichern. Die angebotenen Leistungen (fast 50) haben einen Wert von über 100 Franken.

Als Stadt für Aufenthalte und Ausflüge zieht Sitten immer mehr Besucher an, die von der Schönheit des Ortes und dem reichen historischen, gastronomischen und kulturellen Erbe der Walliser Hauptstadt verzaubert werden.
Die Übernachtungszahlen sind in den letzten Jahren deutlich gestiegen (+38 % in 5 Jahren).

In diesem sehr zukunftsträchtigen Umfeld modernisiert das Tourismusbüro Sion sein Angebot und bereichert seine Gästekarte: Seit dem 1. Februar 2024 profitieren die Gäste der Unterkünfte der Hauptstadt vom kostenlosen Eintritt in fünf wichtige touristische Sehenswürdigkeiten der Region sowie von verschiedenen Vorteilen im ganzen Kanton. Diese touristischen Highlights sind die folgenden:

AlpinLine (Staudamm der Grande Dixence)

  • 1 Hin- und Rückfahrt mit der Gondel + 1 Fahrt mit der AlpinLine (Seilrutsche)

Thermalbad von Saillon

  • 1 freier Eintritt zu den Bädern

Stadtbus (Bus sédunois)

  • Freier Zugang zu den Linien 11, 12, 13 und 14

Unterirdischer See, St. Leonard

  • Gratis-Zugang

Walliser Kantonsmuseen

  • 1 freier Eintritt ins Geschichts-, Kunst- und Naturmuseum

Das Tourismusbüro greift damit der Bereicherung seines Angebots an Unterkünften durch das für nächstes Jahr geplante neue Hotel am Bahnhof vor.

Alle Vorteile sind angegeben auf www.siontourisme.ch/gaestekarte

 

Medienmitteilung

 

Für weitere Informationen (Medien):

Tourismusbüro Sion
Jean-Marc Jacquod, Direktor – 027 327 77 27 – 078 627 15 28
jean-marc.jacquod@nospam-siontourisme.ch – www.siontourisme.ch

Sion Tourisme SA
Marylène Volpi Fournier, Präsidentin – 078 607 11 06

 

Benjamin Ponce, Medienstelle Sion Tourismus, c/o Gretz Communications AG,

Zähringerstrasse 16, 3012 Bern, Tel. 031 300 30 70

E-Mail: info@nospam-gretzcom.ch

Beitragsbild:  © lumiere.ch

L’articolo Das Tourismusbüro bereichert seine Gästekarte und bietet das Beste des Zentralwallis an proviene da Gretz Communications AG.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar