Home Tourismus Türkiye: Die einzigartigen türkischen Aromen, die den Winter in Istanbul erwärmen, Salep und Boza

Türkiye: Die einzigartigen türkischen Aromen, die den Winter in Istanbul erwärmen, Salep und Boza

von redaktion

Salep 2 © Go Türkiye

Mit einer jahrhundertealten kulinarischen Tradition, die Strassenstände, Michelin-Sterne-Restaurants und vieles mehr umfasst, ist Gastrocity Istanbul ein Reiseziel, an dem Gourmet-Entdecker jeden Tag etwas Neues erleben können.

In einer Stadt, die für ihre ausgeprägte Ess- und Trinkkultur bekannt ist, bieten saisonale Getränke und Gerichte zu jeder Jahreszeit Genussmomente. Die traditionellen heissen Getränke von Istanbul zählen dabei zu den gastronomischen Höhepunkten, die die Stadt in den kalten Wintermonaten zu bieten hat.

Salep und Boza zählen zu den herausragenden Getränken, die man im Winter in Istanbul unbedingt kosten sollte. Um das Flair der Stadt in vollen Zügen zu geniessen, gibt es nichts Besseres, als einen Schluck dieser traditionsreichen Getränke zu nehmen, während man durch die lebhaften Strassen und engen Gassen von Istanbul spaziert. Entdecken Sie die köstlichen Winteraromen von Salep und Boza, die einen nachhaltigen Eindruck auf Ihren Gaumen hinterlassen und freudige Erinnerungen an Ihre Zeit in Istanbul hervorrufen warden.

Salep: Ein Getränk mit jahrhundertealter Tradition

Salep wird aus dem Pulver getrockneter anatolischer Orchideenwurzeln hergestellt und verkörpert einen zeitlosen Geschmack, der seit mehr als einem Jahrtausend geschätzt wird. Die moderne Variante dieses köstlichen Getränks hat ihre Wurzeln in der osmanischen Zeit. Es wird behauptet, dass Salep ein Grundnahrungsmittel in den Palästen des Osmanischen Reiches war und als gesundheitsfördernd galt. Im Laufe der Jahrhunderte begannen Strassenhändler, dieses traditionelle Getränk im Winter zu verkaufen. Dabei transportierten sie die kostbare Flüssigkeit in grossen Eimern und servierten sie aus geräumigen Porzellantassen. Bis heute bleibt Salep ein unverzichtbares Wintergetränk in Istanbul und ist überall in der Stadt zu finden.

Wo man Salep geniessen kann: Glücklicherweise bieten viele der besten Salep-Locations in Istanbul auch fabelhafte Ausblicke auf den berühmten Bosporus. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Salep in Vierteln entlang des Bosporus wie Üsküdar und Ortaköy zu geniessen. Darüber hinaus wird Salep auch in malerischen Gebieten wie dem Pierre Loti-Hügel und dem Çamlıca-Hügel serviert, von denen aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt haben können.

Boza: Perfektes Getränk für gemütliche Winternächte

Ein weiteres beliebtes Wintergetränk in Istanbul ist Boza. Menschen jeden Alters geniessen dieses fermentierte Getreidegetränk, das üblicherweise aus Hirse, aber auch aus Mais, Weizen und anderen Getreidesorten hergestellt wird. Mit seinem würzigen Geschmack und seiner dickflüssigen Konsistenz ist Boza nicht nur ein Genuss, sondern ist auch nahrhaft und wärmend. In der osmanischen Ära waren Bozahanes (Boza-Häuser) lebhafte soziale Treffpunkte, an denen Menschen zusammenkamen, um eine Tasse Boza zu trinken.

In den Winternächten durchstreiften Boza-Verkäufer die Strassen von Istanbul. Obwohl diese Tradition heute nicht mehr so weit verbreitet ist, gibt es sie immer noch; Besucher von Istanbul könnten nachts durch die Strassen gehen und den Ruf „Boza“ hören. Boza wird als kraftvolle Quelle der Heilung angesehen, reich an Antioxidantien und Probiotika sowie an Vitaminen und Mineralien, die das Immunsystem stärken.

Wo man Boza geniessen kann: Das Viertel Vefa, nahe der Süleymaniye-Moschee auf der historischen Halbinsel, ist der beste Ort: Wenn der Winter Einzug hält, pilgern Boza-Liebhaber in Istanbul zu den renommierten Boza-Geschäften des Viertels und bilden lange Schlangen vor den Eingängen. Je nach persönlicher Vorliebe wird Boza entweder mit Zimt oder gelben Kichererbsen garniert.

Social Media

Website: goturkiye.com/

Facebook: www.facebook.com/tuerkeitourismusCH

Instagram: www.instagram.com/tuerkeitourismus/

Twitter: twitter.com/goturkiye

YouTube: www.youtube.com/GoTurkiye/videos

Medienmitteilung

Für weitere Informationen (Medien):
Laura Fabbris und Gere Gretz, Medienstelle Türkiye Tourismus (Schweiz),
c/o Gretz Communications AG, Zähringerstr. 16, 3012 Bern,
Tel. 031 300 30 70, email: info@nospam-gretzcom.ch
Internet: goturkiye.com/

Über Türkiye: Türkiye verfügt über alles, was perfekte Traumferien ausmacht: Sonne, azurblaues Wasser, schöne Strände, kleine, verträumte Buchten und Lagunen, schneebedeckte Viertausender, schattige Bergwälder, bezaubernde Natur, quirlige Städte, fantastische Golfplätze und mit dem Tempel der Artemis in Ephesus und dem Grabmal von König Mausolos II. in Halikarnassos zwei antike Weltwunder. Das Land erstreckt sich über zwei Kontinente und birgt viele kulturelle, historische und landschaftliche Schätze. Von den berühmten Felsformationen im Kappadokien-Gebiet über die lykische Küste bis hin zur Metropole Istanbul, bietet Türkiye für jeden etwas. Das grosse Beherbergungsangebot umfasst Hotelbetriebe aller Kategorien, freundliche Menschen leben eine von Herzen kommende Gastfreundschaft, in welcher eine hervorragende Küche zelebriert wird. Türkiye bietet damit eine gelungene Mischung aus breit gefächerten Freizeit-, Sport- und Kulturangeboten.

Bilder: Salep © Go Türkiye

L’articolo Türkiye: Die einzigartigen türkischen Aromen, die den Winter in Istanbul erwärmen, Salep und Boza proviene da Gretz Communications AG.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar