Home Wirtschaft Swiss Prime Site erwirbt modernes Bürogebäude neben Prime Tower Areal

Swiss Prime Site erwirbt modernes Bürogebäude neben Prime Tower Areal

von redaktion
  • Akquisition von LEED Gold zertifiziertem Gebäude «Fifty-One» mit Swisscom als langjähriger Mieterin 
  • Liegenschaft ergänzt Portfolio optimal und erweitert Fussabdruck im dynamischen Quartier Zürich-West
  • Transaktion erfolgt im Rahmen des Capital Recyclings mit Verkäufen von CHF 280 Mio. in 2023 sowie weiteren geplanten Verkäufen 2024 

Akquisition von LEED Gold zertifiziertem Gebäude «Fifty-One» mit Swisscom als langjähriger Mieterin

Swiss Prime Site kauft eine top moderne Büroliegenschaft – auch bekannt als «Fifty-One» – in Zürich-West in unmittelbarer Nähe zum Zürcher Prime Tower und dem hauseigenen, laufenden Immobilienentwicklungsprojekt Maaglive. Das Gebäude wurde 2011 erstellt, erfüllt höchste Nachhaltigkeitsstandards und ist mit dem LEED Gold Label zertifiziert. Swiss Prime Site erwirbt das Gebäude von Union Investment mit einem langfristigen Mietvertrag mit Swisscom. Die vermietbare Fläche beträgt rund 21’000 m2, bietet Arbeitsraum für ca. 1’500 Mitarbeitende und generiert einen Mietzins von rund CHF 7 Mio. pro Jahr. Die Eigentumsübertragung erfolgt auf den 1. Dezember 2023. Auf Basis von in 2023 abgeschlossen Finanzierungen erhöht die Akquisition den jährlichen FFO pro Aktie um rund 3 Rappen.

Urs Baumann, Chief Investment Officer von Swiss Prime Site, kommentiert: «Das Fifty-One passt perfekt in unser Portfolio nahe dem Maagareal mit dem Prime Tower als Zürcher Wahrzeichen. Wir optimieren unser Portfolio damit in Bezug auf Lage und Gebäudestandard weiter und können nach den erfolgreichen Verkäufen in 2023 den Erwerb mit einer starken Eigenkapitalbasis vollziehen. Zusammen mit dem Entwicklungsprojekt Maaglive werden wir hier einen einzigartigen Campus mit einer Durchmischung von nachhaltigen Lebens- und Arbeitsräumen sowie attraktiven Grün- und Aufenthaltsflächen schaffen.»

Konsequentes Capital Recycling mit Verkäufen von CHF 280 Mio. in 2023
Im Zuge der weiteren Portfoliooptimierung hat Swiss Prime Site im Jahr 2023 16 Liegenschaften im Wert von total CHF 280 Mio. verkauft; dies mit einem Erlös von durchschnittlich 7% über dem letzten ermittelten Schätzwert. Die grössten Liegenschaften waren hierbei in Olten und Berlingen gelegene Objekte mit Tertianum als Mieter, welche beide an grosse institutionelle Investoren verkauft wurden. Daneben handelte es sich hauptsächlich um Detailhandelsliegenschaften sowie um kleinere Liegenschaften ausserhalb der wirtschaftlichen Grosszentren, also Liegenschaften an sogenannten B- und C-Lagen. Swiss Prime Site konsolidiert damit ihren Liegenschaftsbestand weiter und richtet das Portfolio noch mehr auf Bestlagen in den wichtigsten Geschäftszentren der Schweiz aus.

Swiss Prime Site allokiert das neuerworbene Gebäude in das «Green Building» Portfolio im Rahmen des Green Finance Framework für Nachhaltigkeit.

Quelle:
Swiss Prime Site AG
www.sps.swiss

About
Swiss Prime Site ist die grösste Immobiliengesellschaft der Schweiz und eine der führenden kommerziellen Immobiliengesellschaften in Europa. Unser Immobilienportfolio von rund CHF 21 Mrd. umfasst sowohl eigene Liegenschaften als auch für Dritte verwaltete Immobilien. Unsere eigenen Gebäude haben einen Wert von CHF 13 Milliarden und konzentrieren sich, an erstklassigen Lagen, auf die Nutzungsarten Büro, Einzelhandel und Infrastruktur. Das Portfolio erstreckt sich über die dicht besiedelten Regionen Zürich, Genf und Basel, wo wir überwiegend Immobilien an den besten Lagen besitzen. Der Geschäftsbereich Asset Management, Swiss Prime Site Solutions, verfügt über verwaltete Vermögen von rund CHF 8 Mrd. Das Produktangebot umfasst offene und geschlossene Fonds sowie Beratungsmandate für Drittinvestoren – alle mit einer diversifizierten Anlageallokation in Wohn- und Geschäftsliegenschaften in der ganzen Schweiz.

Wir zeichnen uns durch ein sehr erfahrenes Team in den Bereichen Portfoliomanagement und -entwicklung, eine starke Wachstumsperspektive, hohe Ertragskontinuität und ein hervorragendes Rendite-Risiko-Profil aus.

Swiss Prime Site wurde 1999 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Zug. Seit 2000 sind wir an der SIX Swiss Exchange kotiert. Unsere aktuelle Marktkapitalisierung beträgt rund CHF 7 Milliarden.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar