Home Tourismus Stimmungsvoller Advent in Seefeld

Stimmungsvoller Advent in Seefeld

von redaktion

Die Adventszeit ist eine Zeit des Innehaltens, des Zusammenkommens und der Vorfreude auf Weihnachten. Auf Tirols Hochplateau funkelt sie ganz besonders, denn der erste Schnee verwandelt die Region in dieser Zeit für gewöhnlich in eine zauberhafte Winterwelt. Ein Höhepunkt des diesjährigen Adventsprogramms: das Konzert der Kastelruther Spatzen zu ihrem 40-jährigen Bühnenjubiläum.
Die Region rund um Seefeld auch in diesem Jahr ein wunderschönes und vielfältiges Adventsprogramm parat: Viele vorweihnachtliche Veranstaltungen, von den klassischen Advents- und Weihnachtsmärkten in Seefeld, Leutasch und Scharnitz über die Traditionsveranstaltungen Leutascher Kapellenadvent und Seefelder Krampustreiben bis hin zum Konzertwochenende «Klingender Advent» mit Südtirols Vorzeigemusikern, den Kastelruther Spatzen.

Den Anfang machen die traditionellen Adventsmärkte: Der Seefelder Weihnachtsmarkt in der Fussgängerzone startet am 1. Dezember, pünktlich zum ersten Adventswochenende. Bis am 7. Januar kann an den liebevoll dekorierten Ständen täglich von 14 bis 21 Uhr gestöbert, geshoppt und geschlemmt werden. Und auch die Kleinsten kommen hier voll auf ihre Kosten: Das «Engerlpostamt» und die Kinderbackstube sorgen an den Wochenenden für strahlende Augen. Scharnitz lädt am 2. und 3. Dezember zum Markt des Kunst- und Kulturvereins in den Musikpavillon ein, Leutasch an den drei Adventssonntagen (3., 10. und 17. Dezember) zum Museumsadvent mit Christkindlmarkt.

Zusammenkommen, zuhören und erzählen

«Erzählen und Zuhören» sind auch das Motto beim Leutascher Kapellenadvent. Bereits zum 21. Mal nehmen Hans und Monika Neuner an den Freitagen und Samstagen im Advent Besucherinnen und Besucher mit auf geführte Fackelwanderungen zu den zahlreihen kleinen Kapellen im Leutaschtal. Mit der Geschichte der Kapellen, der musischen Untermalung durch Chöre und Weisenbläser (Blasmusiker) sowie der anschliessenden gemütlichen Einkehr ins Gasthaus werden Gäste eingeladen, die stille Vorweihnachtszeit besinnlich und gemeinsam zu geniessen.

Vorweihnachtliches Schaudern

Wer es lieber ein bisschen «gruseliger» mag, ist beim Seefelder Krampustreiben vom 2. Dezember in der Seefelder Fussgängerzone bestens aufgehoben. Um 19 Uhr werden die ersten dumpfen Glocken zu hören sein, dicht gefolgt vom Schnalzen der Ruten. Spätestens dann wird auch das letzte freche Lachen verstummen und manch‘ bisher Mutige doch hinter Mama und Papa oder einer anderen starken Begleitung verschwinden. Zum traditionellen Treiben und den spektakulären Showeinlagen haben sich 25 Gruppen aus dem gesamten Alpenraum angekündigt. Im Anschluss wird bei der Aftershow-Party im Kurpark gefeiert.

Glitzern und Strahlen garantiert

Ab dem 3. Dezember wird es dann wieder ruhiger in der Region. An diesem Tag ist der Nicolaus zu Gast am Seefelder Weihnachtsmarkt, bevor er am 5. Dezember zusammen mit ein paar «Kramperln» Scharnitz besucht. Strahlende Kinderaugen sind beide Male garantiert. Apropos Strahlen: Dank zahlreicher kunstvoller und energiesparender LEDs wird der Seefelder Kurpark ab dem 5. Dezember zum Hingucker schlechthin. Bis am 7. Januar funkeln hier jeden Abend Schnee, Sterne und der brandneu installierte Lichterpark um die Wette.

Musikalische Hightlights mit den Kastelruther Spatzen und 4REAL

Ein Highlight, das auf Tirols Hochplateau in der Vorweihnachtszeit keinesfalls fehlen darf, ist das Konzertwochenende «Klingender Advent». Die diesjährigen Topstars sind die Kastelruther Spatzen. Die erfolgreichste Volksmusikgruppe der Welt feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum und spielt am 13. Dezember in der Seefelder WM-Halle eines ihrer Weihnachtskonzerte. Neben vielen beliebten Weihnachtsliedern werden auch ihre grössten Hits zu hören sein. Und spätestens, wenn sie die «Sterne der Heiligen Nacht» aufgehen lassen, wird sich das Publikum in besinnlicher Geborgenheit wiegen lassen. Schwungvoller wird‘s am Tag darauf, denn bei der Gospelgruppe 4REAL hält es niemanden auf den Sitzen. Leadsängerin Shelia Michellè aus Amerikas «Music City» Nashville (Tennessee), Gospelhits wie «I will follow him» oder «Oh Happy Day» sowie das choreographierte Programm sorgen für gute Stimmung und animieren das Publikum zum Mitsingen und -klatschen. Aber Achtung: Tickets für dieses stimmungsvolle, musikalische Wochenende müssen rasch bestellt werden.

Weitere Konzerte wie «A Scottish Christamas» von Lagana am 1. Dezember sowie alle Infos rund um den Advent in der Region und seine Events finden Sie hier.

Medienmitteilung

Für weitere Informationen (Medien):

Jürg Krattiger, Medienstelle Seefeld, c/o Gretz Communications AG,

Zähringerstrasse 16, 3012 Bern, Tel. 031 300 30 70

E-Mail: info@nospam-gretzcom.ch

 

Beitragsbild: © Region Seefeld_Heinz Holzknecht

L’articolo Stimmungsvoller Advent in Seefeld proviene da Gretz Communications AG.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar