Home International QUANTRON treibt die Mobilitätsrevolution mit Wasserstoff an

QUANTRON treibt die Mobilitätsrevolution mit Wasserstoff an

von redaktion

Quantron US, Inc.

Detroit (ots/PRNewswire)

  • Quantron US stellt auf der ACT Expo 2023 eine zweistufige Lösung vor, um mit Wasserstoff eine saubere Zukunft der Mobilität zu ermöglichen
  • Der mit Wasserstoff-Brennstoffzellen betriebene Elektro-Lkw (FCEV) von Quantron, der sich derzeit in der Entwicklung befindet, kann Reichweiten erzielen, die von anderen Optionen mit sauberer Energie nicht erreicht werden.
  • Eine neue Ankündigung wird auch Quantrons Preismodell pro Meile erweitern, das Betreibern den Übergang zu Wasserstoffflotten erleichtert.

Ein mutiges und wachsendes Team von Unternehmern aus Detroit erschließt die Zukunft der sauberen Mobilität mit Wasserstoff. Quantron US wird vom 2. bis 4. Mai auf der Advanced Clean Transportation Expo in Anaheim, Kalifornien, vertreten sein, um seine zweistufige Lösung vorzustellen, die Betreibern den Übergang zu kohlenstofffreien Wasserstoffflotten erleichtert. Das Unternehmen wird seinen mit Wasserstoff-Brennstoffzellen betriebenen Elektro-Lkw (FCEV) vorstellen und seine Pläne für Quantron-as-a-Service erläutern – einen schlüsselfertigen Rundum-Service, der Fuhrparkbesitzern Zugang zu allem bietet, was für die Umstellung auf Wasserstoff erforderlich ist.

„Technologische, soziale und politische Kräfte diktieren, dass kohlenstofffreie Mobilität die Zukunft ist», sagte Rick Haas, Präsident und CEO von Quantron US. „Während diese Kräfte zunehmen, müssen sich die Flottenbetreiber fragen, wie sie den Übergang schaffen sollen. Elektrofahrzeuge eignen sich nur bedingt für gewerbliche Industrien, die große Mengen an Gütern über lange Strecken transportieren. Gewicht, Reichweite, Aufladezeiten und eine ausreichende Ladeinfrastruktur sind alles Hürden, die Flottenbetreiber berücksichtigen müssen. Unsere Wasserstofflösung überwindet all das, um die Zukunft zu erschließen.»

Die 2019 gegründete Quantron AG ist ein Spin-off des Mobilitätspioniers Haller GmbH + Co KG. Haller begann 1882 als Pferdekutschenbetrieb und ist seitdem führend in der Mobilitätswende. Quantron verschwendete keine Zeit, um auf dieser Geschichte aufzubauen. In Europa beliefert das Unternehmen derzeit viele Kunden – darunter auch IKEA – mit batterie- und wasserstoffbetriebenen elektrischen Nutzfahrzeugen.

„Nachdem wir in Europa einige erste Erfolge erzielt hatten, begannen wir, das enorme Potenzial für Wasserstoff-Kraftstofflösungen in Nordamerika in Betracht zu ziehen», sagte Michael Perschke, CEO der Quantron AG. „Nordamerikanische Unternehmen sind über lange Strecken hinweg auf schwere Frachtlasten angewiesen. Batterietechnologie allein kann das nicht zuverlässig leisten, aber Wasserstoff ist der Schlüssel zur Zukunft.»

Quantron US baut an seinem Hauptsitz außerhalb von Detroit Wasserstoff-Brennstoffzellen-Lkw der Klasse 8. Die Wasserstoff-Brennstoffzellen-Lkw beseitigen Reichweitenängste, sodass Flottenbesitzer das Vertrauen haben können, lange Strecken zu fahren. Nach Fertigstellung erwartet Quantron, dass seine Lkw eine Reichweite von etwa 750 – 850 Meilen bieten werden.

Haas startete 2022 als ein Ein-Personen-Unternehmen von seinem Zuhause/Geschäft in einem Vorort von Detroit aus, aber das änderte sich kurz nach der Gründung des Unternehmens, als er eine Vereinbarung über eine Bestellung von bis zu 500 Lkw der Klasse 8 mit Wasserstoff-Brennstoffzellen-Elektroantrieb unterzeichnete. Haas stützte sich auf 40 Jahre Erfahrung, um ein kleines Team erfahrener Experten für Fahrzeugtechnik zu rekrutieren.

Seitdem hatte er alle Hände voll zu tun, um den ersten mit Wasserstoff betriebenen Lkw zu entwickeln und einzusetzen. Der Lkw von Quantron verwendet sowohl eine Brennstoffzelle als auch eine mittelgroße Batterie, um die Fahrzeugleistung, Steigfähigkeit und Reichweite zu optimieren. Die beiden Energiequellen arbeiten zusammen, um das Fahrzeug in Abhängigkeit von bestimmten Straßenbedingungen zu steuern. Mitten in der Ausstattung eines Klasse-8-Traktors mit seiner Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie bringt Quantron das Fahrzeug zur ACT Expo.

„Das Fahrzeug wird dazu beitragen, den Menschen die Augen für die immensen Vorteile von Wasserstoff zu öffnen», fügte Haas hinzu. „Aber der schlüsselfertige Service, den wir Flottenbesitzern anbieten, ist das, was die Zukunft wirklich erschließt. Quantron hat einen Weg entwickelt, um die großen Kosten- und Infrastrukturherausforderungen zu überwinden, die andere alternative Energielösungen stark einschränken.»

Durch die Integration erstklassiger Systeme in das Fahrzeug und mit seinem Rundum-Service macht es Quantron für Flotten einfach und bequem, den Übergang zu sauberem Wasserstoff zu beginnen. Quantron-as-a-Service bietet Flottenbetreibern Fahrzeuge, Kraftstoff und Service im Rahmen einer einfachen Preisstruktur pro Meile. Es wird in Kürze weitere Details bekannt geben, um den Service zu erweitern.

Quantron wird vom 2. bis 4. Mai auf der ACT Expo am Stand 5683 im Convention Center von Anaheim, Kalifornien, die aktuelle Stufe seines mit Wasserstoff-Brennstoffzellen betriebenen Elektro-Sattelzug-Lkw zusammen mit zusätzlichen Informationen über Quantron-as-a-Service präsentieren.

Informationen zu Quantron US, Inc.

Quantron US, Inc., eine Tochtergesellschaft der in Deutschland ansässigen Quantron AG, wird wasserstoffbetriebene FCEV-Lkw und QaaS, eine Plattform, die kundenorientierte Komplettlösungen bietet, auf den Markt bringen, um die schnell wachsende Nachfrage auf dem US-Markt zu befriedigen. Die Quantron AG mit Geschäftssitz in Auburn Hills, Michigan, wird seine bewährte Expertise mit dem Ingenieur- und Technologie-Ökosystem in Michigan kombinieren, das nach wie vor eines der weltweit größten Entwicklungszentren für fortschrittliche Mobilitätslösungen ist.

Informationen zur Quantron AG

Die Quantron AG ist ein Plattformanbieter und Spezialist für nachhaltige Mobilität für Menschen und Güter; insbesondere für Lkw, Busse und Transporter mit vollelektrischem Antrieb und H2 -Brennstoffzellentechnologie. Als Hightech-Spinoff der renommierten Haller KG verbindet das deutsche Unternehmen aus dem bayerischen Augsburg über 140 Jahre Nutzfahrzeug-Erfahrung mit modernstem E-Mobilitäts-Know-how und positioniert sich weltweit als Partner der bestehenden OEMs.

Mit dem Quantron-as-a-Service-Ökosystem (QaaS) bietet QUANTRON ein Gesamtkonzept, das alle Facetten der Wertschöpfungskette der Mobilität abdeckt: QUANTRON INSIDE umfasst eine breite Palette von Neufahrzeugen und Umrüstungen für bestehende und gebrauchte Fahrzeuge von Diesel- auf Batterie- und Wasserstoff-Elektroantriebe unter Verwendung der hochinnovativen QUANTRON INSIDE-Technologie. QUANTRON CUSTOMER SOLUTIONS sorgt mit einem europaweiten Netzwerk von 700 Servicepartnern für digitale und physische Aftersales-Lösungen sowie für ein Serviceangebot für Wartung, Reparatur und Ersatzteile, Telematik und In-Cloud-Lösungen für Ferndiagnose und Fuhrparkverwaltung. Kunden erhalten individuelle Lösungen: Miet-, Finanzierungs- und Leasingangebote sowie Schulungen und Workshops in der QUANTRON Academy. In Zukunft wird QUANTRON ENERGY & POWER STATION die Produktion von grünem Wasserstoff und Strom als Plattform realisieren. Zu diesem Zweck hat sich Quantron AG mit starken globalen Partnern zusammengeschlossen. Die Clean Transportation Alliance bildet auch einen wichtigen Baustein für die Versorgung von Fahrzeugen mit der notwendigen grünen Aufladung und H2 -Betankungsinfrastruktur.

QUANTRON steht für die Kernwerte zuverlässig, energiegeladen und kühn . Das Expertenteam des Innovationstreibers für E-Mobilität leistet einen wesentlichen Beitrag zu einem nachhaltigen, umweltfreundlichen Personen- und Güterverkehr. Weitere Informationen finden Sie unter: www.quantron.net

Besuchen Sie die Quantron AG in den Social-Media-Kanälen auf LinkedIn und YouTube.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2065170/QUANTRON_FC8_CONCEPT.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1867778/Quantron_Logo.jpg

View original content: https://www.prnewswire.com/news-releases/quantron-treibt-die-mobilitatsrevolution-mit-wasserstoff-an-301811494.html

Pressekontakt:

Richard Ansell,
Vizepräsident Marketing/PR Quantron US,
Inc.,
r.ansell@nospam-quantron.net,
+1 (313) 268 4530 /// Ihr KONTAKT bei der Quantron AG: Jörg Zwilling,
Geschäftsführer Globale Kommunikation und Geschäftsentwicklung,
j.zwilling@nospam-quantron.net/Stephanie Miller,
Marketing und Kommunikation,
press@nospam-quantron.net

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar