Home Konsum Modernes EMS-Training in Nürnberg

Modernes EMS-Training in Nürnberg

von redaktion

Mit EMS-Training in Nürnberg rücken die sportlichen Ziele in greifbare Nähe. In kurzer Zeit werden Kalorien verbrannt und Muskeln aufgebaut!In kürzerer Zeit mehr Kalorien verbrennen und Muskeln aufbauen? Was sich wie ein Traum anhört, wird mit modernem EMS-Training in Nürnberg zur Realität. EMS-Training steht für Elektromyostimulationstraining und bezeichnet eine Form des Trainings, bei der elektrische Impulse durch Elektroden auf die Muskeln übertragen werden, um diese zu stimulieren. Dies führt zu einer Kontraktion der Muskeln, ähnlich wie bei einer normalen körperlichen Aktivität. Bei Ultimate Infrashape können Trainierende diese tolle Möglichkeit nutzen, um die allgemeine Fitness und Körperform zu verbessern.

Die potenziellen Vorteile des EMS-Trainings

EMS-Training kann einige Vorteile bieten, insbesondere in Bezug auf die Stärkung und Straffung der Muskulatur sowie die Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Da ist zum einen der Muskelaufbau. Durch die verstärkte Kontraktion der Muskeln können diese gestärkt und gezielt aufgebaut werden. Zum anderen kann EMS-Training helfen, die Muskeln zu straffen und zu formen, was zu einer verbesserten Körperkontur führen kann.

Auch die Durchblutung wird so gefördert, dass die Sauerstoffversorgung der Muskeln verbessert wird und Schadstoffe schneller abgebaut werden. Nicht zuletzt verbessert sich durch den Aufbau der Muskelmasse auch die körperliche Leistungsfähigkeit – und das in kürzerer Zeit als mit herkömmlichem Krafttraining, da beim EMS-Training mehrere Muskelgruppen gleichzeitig beansprucht werden. Bei Ultimate Infrashape wird das EMS-Training an die individuelle Veranlagung und die Ziele der Trainierenden angepasst, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

EMS-Training: So läuft es ab!

Eine Einheit beinhaltet die Kombination aus körperlicher Aktivität und elektrischer Stimulation, um die Muskulatur zu aktivieren. Üblicherweise besteht das Training aus vier Schritten:

Vorbereitung: Die notwendige Kleidung (Weste und Hose mit integrierten Elektroden) wird zur Verfügung gestellt.

Warm-up: In einem kurzen Warm-up werden die Muskeln aufgewärmt und die Gelenke mobilisiert.

Training: Es werden verschiedene Übungen durchgeführt, die speziell auf die individuellen Ziele und Bedürfnisse der Klientin oder des Klienten abgestimmt sind. Während des Trainings sendet das EMS-Gerät elektrische Impulse an die Muskeln, um sie zu stimulieren.

Abkühlung: Nach dem Training erfolgen einige Dehnübungen, um Ihre Muskeln zu entspannen und die Durchblutung zu fördern.
Anschließend ist eine Regenerationsphase von zwei bis drei Tagen zu empfehlen, da EMS-Training eine hohe Kontraktionsrate der Muskeln ermöglicht und daher im Vergleich zu herkömmlichen Trainingsmethoden deutlich intensiver ist.

EMS-Training unter professioneller Anleitung

EMS-Training sollte immer in einem darauf spezialisierten Fitnessstudio durchgeführt werden. Bei Ultimate Infrashape arbeiten ausgebildete Trainerinnen und Trainer, welche die Elektroden an den Muskelgruppen anbringen und das Training überwachen. In den modernen Räumen des Studios erwacht das Motto «Wir lassen Ihre Träume in absehbarer Zeit wahr werden!» zum Leben.

Dazu gehört nicht nur ein regelmäßiges und kompetent betreutes Training, sondern auch die Hinführung zu einer bewussten Ernährung. Beides bekommen Klientinnen und Klienten bei Ultimate Infrashape in Nürnberg. Ein Termin kann unter 0173 – 262 428 6 zu den Öffnungszeiten (montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr sowie samstags von 8 bis 17 Uhr) vereinbart werden.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Außerdem interessant:

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar