Home Tourismus ViaBerna: Rückblick und Vorschau

ViaBerna: Rückblick und Vorschau

von redaktion

Der Verein Berner Wanderwege hat an seinem heutigen Medienanlass einen Rückblick auf 1 Jahr ViaBerna gemacht, das neue Wanderbuch «ViaBerna» vorgestellt und erklärt, was mit dem Preis der Burgergemeinde Bern umgesetzt werden wird.

Vor bald einem Jahr fand die Eröffnung des Weitwanderwegs ViaBerna statt. Dieser ist der erste und bis anhin einzige Weitwanderweg in der Schweiz, welcher mit dem LQT-Label ausgezeichnet wurde. Um das Label «Leading Quality Trail» der Europäischen Wandervereinigung zu erhalten, müssen strenge Kriterien erfüllt und eingehalten werden. Der Einsatz dafür hat sich gelohnt!

ViaBerna – Freude über den Erfolg

Die Verantwortlichen, vom Geschäftsführer und seinem Team bis hin zu den Wegmacherinnen und Wegmachern und den vielen freiwilligen Helfenden, sind sich einig: der Einsatz für die Realisierung des ersten LQT-zertifizierten Weitwanderwegs der Schweiz hat sich gelohnt. Viele positive Rückmeldungen und viel Lob durften die «Macherinnen» und «Macher» entgegennehmen. Dies hat beflügelt und beflügelt weiterhin. Bereits im ersten «Betriebsjahr» haben unzählige Wandernde an der «Challenge 2022» teilgenommen, alle 20 Etappen absolviert und dafür das «Finisher-Zertifikat» erhalten. Unter diesen wurden am Jahresende durchs Los fünf Gewinnerinnen und Gewinner erkoren, unter denen Preise im Gesamtwert von CHF 2500 verlost wurden.

Wanderbuch ViaBerna

Mit dem neuen Wanderbuch «ViaBerna» haben die Berner Wanderwege dem Wunsch von vielen Wandernden entsprochen und einen tollen «Wanderbegleiter» in Buchform geschaffen. Dieses zeigt in kompakter Form, was die Faszination des Weitwanderweges ausmacht. Auf rund 150 Seiten, illustriert mit Karten, Höhenprofilen und prächtigen Bildern, werden die 20 Etappen detailliert beschrieben und die landschaftliche und kulturelle Vielfalt des Kantons Bern verdeutlicht. Ein packender Querschnitt und nützlicher Begleiter durch die schönsten Regionen im Kanton Bern.

Preis der Burgergemeinde Bern

Dank dem letztjährigen Gewinn des Preises der Burgergemeinde Bern können die Berner Wanderwege weiter in die ViaBerna investieren. So ist geplant, in diesem Jahr Sitzbänkli anzuschaffen, um diese entlang der 20 Etappen aufzustellen und den Wandernden so eine Gelegenheit zu bieten, sich eine bequeme Pause zu gönnen und die herrlichen Naturlandschaften, Sehenswürdigkeiten und Aussichten zu geniessen.

 

Weitere Infos: ViaBerna, Berner Wanderwege

Den Flyer zum Buch finden Sie hier.

Über die Berner Wanderwege: Der Verein Berner Wanderwege ist mit rund 14’500 Mitgliedern der grösste Verein im Kanton Bern. Zudem ist er die grösste Fachorganisation der Schweiz im Bereich Wandern. Der Verein ist im Kanton Bern der wichtigste Ansprechpartner für wandertouristische Dienstleistungen und die führende Fachorganisation im Bereich Signalisation und Planung von Wanderwegen. Die Berner Wanderwege engagieren sich seit fast 100 Jahren für die Entwicklung und Sicherung eines qualitativ hochstehenden Routennetzes. Zudem steht der Verein beratend zur Seite, zum Beispiel bei der Verlegung von Wanderwegen.

 

Medienmitteilung

Für weitere Informationen (Medien):
Jürg Krattiger, Medienstelle Berner Wanderwege
c/o Gretz Communications AG, Zähringerstrasse 16, 3012 Bern,
Tel. 031 300 30 70, E-Mail: info@nospam-gretzcom.ch

Beitragsbild: © Berner Wanderwege

 

 

L’articolo ViaBerna: Rückblick und Vorschau proviene da Gretz Communications AG.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar