Home Konsum Die E-Mobilität startet zweifelsohne durch

Die E-Mobilität startet zweifelsohne durch

von redaktion

Mit einem exponentiellen Anstieg wird gerechnet, dies gilt auch für schwere Nutzfahrzeuge.Damit wird auch das weiße Gold, so wie Lithium oft genannt wird, immer gefragter. Und ein Defizit droht, was den Preis für den Rohstoff weiter antreiben sollte. Nicht nur im privaten Bereich, auch bei Speditionen und Logistikern ist das Interesse an alternativen Antrieben groß. So wird mit einem starken Anstieg schwerer Nutzfahrzeuge gerechnet. Im Jahr 2030 sollen bereits drei Viertel der Neuzulassungen in diesem Bereich (ab 12 Tonnen) emissionsfrei fahren. Nun muss noch das Lade- und auch das Wasserstofftankstellennetz entsprechend aufgebaut werden. Deutschland setzt dabei auf seinen Masterplan Ladeinfrastruktur für klimafreundliche Nutzfahrzeuge. Hersteller prognostizieren für die Jahre ab 2025 etwa, dass Brennstoffzellen-Lkws verstärkt auf den Markt drängen werden.

Die Länder streben danach erneuerbare Energiequellen zu vermehren und die CO2-Emissionen zu senken. Im Blickpunkt steht dabei das Pariser Abkommen der UN, die Erderwärmung unter die zwei-Grad-Marke zu drücken. Laut dem RePowerEU-Plan 2022 der EU sollen die Mitglieder bis 2030 den Anteil der erneuerbaren Energien auf 45 Prozent steigern. Deutschland hat sogar die ehrgeizigen Pläne einen Anteil von 80 Prozent zu schaffen. Schweden, Vorreiter bei der E-Mobilität und eine der innovativsten Volkswirtschaften hat 100 Prozent erneuerbare Energien bis 2030 im Visier. Nordische Länder haben in Sachen Elektromobilität eindeutig die Nase vorn. In Schweden kommen auf 1.000 Einwohner 81 Elektrofahrzeuge, in Deutschland noch nur rund 8,5 E-Autos. Auf jeden Fall sollten sich Unternehmen mit Lithiumprojekten in den nächsten Jahren nicht über mangelnde Nachfrage beschweren können.

Dazu gehört etwa Cypress Development – https://www.youtube.com/watch?v=r2fqNB6XsB4 – mit seinem Clayton Valley-Lithiumprojekt in Nevada. Eine Machbarkeitsstudie für das aussichtsreiche Projekt wird bald fertig gestellt sein.

ION Energy – https://www.youtube.com/watch?v=Fh72Uv_w9WI – besitzt in den Lithium-Salaren der Mongolei zwei hochgradige Lithiumprojekte, dies also in einem bergbaufreundlichen Land.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Cypress Development (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/cypress-development-corp/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

Außerdem interessant:

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar