Home International OPTASIA UND TNM BIETEN NEUEN KREDITVORSCHUSSDIENST IN MALAWI AN

OPTASIA UND TNM BIETEN NEUEN KREDITVORSCHUSSDIENST IN MALAWI AN

von redaktion

Channel VAS / Optasia

Dubai, Vae (ots/PRNewswire)

Optasia, eine fortschrittliche KI-gestützte Entscheidungs- und Vertriebsplattform, die einen sofortigen Zugang zu Finanzierungslösungen ermöglicht, gibt die Einführung eines neuen AdvanceCredit Service (ACS) in Malawi durch Telecom NetworksMalawi (TNM), dem ältesten Telekommunikationsunternehmen des Landes, bekannt. Dieser Dienst wird es TNM ermöglichen, seinem Kundenstamm Sendezeit- und Datenerweiterungen anzubieten.

Der von TNM in Malawi angebotene Service wird von Optasia über seine KI-gestützte Plattform für die Kreditvergabe und -entscheidung unter dem Produktnamen „Pasavute Service» bereitgestellt. Mit diesem Dienstangebot wird eine Abonnentenbasis von etwa 5.000.000 Menschen in Malawi erreicht.

„Als weltweit erfolgreicher ACS-Anbieter war es schon immer eines unserer wichtigsten Anliegen, den Menschen einfache Lösungen zu bieten und ihr tägliches Leben zu verbessern», erklärt Mark Muller, Group CEO von Optasia. „Wir freuen uns, mit einem vertrauenswürdigen Telekommunikationsbetreiber wie TNM in Malawi zusammenzuarbeiten und ihnen zu ermöglichen, die lokale Bevölkerung mit sinnvollen Telekommunikationslösungen zu erreichen.

Der Leiter der Marken- und Marketingabteilung von TNM, Madalitso Jonazi, sagte: „Wir haben die Aufgabe, dafür zu sorgen, dass es keine Hindernisse mehr gibt, wenn man in Verbindung bleiben will. Wir bei TNM Plc haben beschlossen, die Barrieren zu überwinden, indem wir den Malawiern mehr Möglichkeiten bieten, in Verbindung zu bleiben, indem wir die Beschränkungen aufheben und sowohl Sprach- als auch Datenpakete in das Pasavute-Kreditnetz einbringen». Jonazi fügte hinzu, dass Pasavute es den TNM-Kunden ermöglicht, barrierefrei in andere Netze zu telefonieren und so einen universellen Zugang zu Telefonie und mobilem Internet zu ermöglichen.

Die Einführung von Advance Credit Services in Malawi ist ein weiteres Beispiel für die kontinuierliche globale Expansion von Optasia, das in über 30 Ländern aktiv ist und einen einzigartigen Zugang zu mehr als 560 Millionen Endkunden hat.

Über Optasia

Optasia, vormals Channel VAS Investments Limited, ist eine fortschrittliche KI-gestützte Plattform, die Millionen von Privatpersonen und KMU in über 30 Ländern, hauptsächlich in Schwellenländern, sofortigen Zugang zu Finanzlösungen ermöglicht. Das B2B2X-Modell von Optaisa schafft Mehrwert für seine Partner in Form von Umsatz und Kundenbindung, ohne dass zusätzliche Betriebs- oder Kapitalkosten anfallen. Die KI-gestützte Daten-Engine und die firmeneigenen Algorithmen des Unternehmens analysieren alternative Daten aus mobilen und anderen Umgebungen, um seinen Partnern relevante Sofortkreditentscheidungen zu liefern. Diese Funktionen ermöglichen Mikrokredite, Zeit- und Datenvorschüsse über mobile Geldbörsen, SIM-Karten und andere digitale Umgebungen.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1752683/Optasia_Logo.jpg

Pressekontakt:

+30 211 10 60 354,
Mobil: +30 6957 774 371

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar