Home Konsum Regionale Produkte lokaler Erzeuger im neuen Onlineshop www.heimat-laedle.de

Regionale Produkte lokaler Erzeuger im neuen Onlineshop www.heimat-laedle.de

von redaktion

Heimat-Marke von Heckengäu und Schönbuch startet durch

«HEIMAT – Nichts schmeckt näher“, die Regionalmarke des Heckengäus und Schönbuch, erhielt einen eigenen Webshop, damit die Kundinnen und Kunden bequem ihre Lieblingsprodukte bestellen können – auch wenn sie nicht direkt vor Ort einkaufen können. Mit diesem Schritt beschreitet HEIMAT im Bereich der Digitalisierung neue Wege, um sich den Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft anzupassen. Durch den eigenen Webshop www.heimat-laedle.de können von nun an alle HEIMAT- Produkte und Geschenkkisten einfach bestellt und bequem nach Hause geliefert werden – auch über die Grenzen des Schönbuchs, Heckengäus und Schwäbischen Streuobstwiesenparadieses hinaus.

„HEIMAT – Nichts schmeckt näher“ steht für regionale Produkte aus den Landkreisen Böblingen, Calw, Enzkreis und Ludwigsburg. Ob Linsen oder Streuobsterzeugnisse wie Fruchtaufstriche, Secco und weitere Erfrischungsgetränke wie Apfelschorle und leckere Fruchtsäfte – alle Produkte stammen aus der Heimat und sind charakteristisch für unsere Region.

Die landwirtschaftlichen Erzeuger*innen und Verarbeiter*innen bringen unter dem HEIMAT-Label geschmacklich überzeugende und qualitativ hochwertige Produkte hervor. Vor allem liegt es ihnen am Herzen, mit ihrer Arbeit die einzigartige Vielfalt unserer Kulturlandschaft zu erhalten und weiterzuentwickeln. Mit Liebe zur Natur und dem, was sie hervorbringt, leisten sie unmittelbaren Naturschutz und bewirtschaften ihre landwirtschaftlichen Flächen nachhaltig. Der Onlineshop dient also nicht nur zum Verkauf der Produkte und fördert damit die lokale Vermarktung, sondern stärkt auch die regionale Wertschöpfungskette durch Aufwertung von Arbeitsplätzen in der Landwirtschaft.

Transparenz schafft Vertrauen; daher bietet „HEIMAT – Nichts schmeckt näher“ so viel Transparenz wie möglich. Der neue Onlineshop dient den Verbraucher*innen deshalb auch als Informationsplattform. In diesem Sinne erhalten alle Einblicke in die gesamte Wertschöpfungskette und das Qualitätsprogramm der Regionalmarke. So werden die HEIMAT-Erzeuger*innen, Verarbeiter*innen sowie Landwirte und Landwirtinnen vorgestellt. Spannende Einblicke bekommen die Verbraucher*innen in Form von Videos, die von dem Partner 1a-Zugang Beratungsgesellschaft mbH produziert werden. In diesen Videos wird die Herstellung der regionalen HEIMAT-Produkte begleitet. Auch bedeutende Landschaftselemente wie Dinkelfelder, Blühstreifen und bunte Streuobstwiesen sind in ihnen zu sehen und verdeutlichen bildlich, wie wichtig die Vermarktung regionaler Produkte für unsere Kulturlandschaft ist.

Die Produkte werden in der Logistikzentrale des Inklusionsunternehmens Femos gGmbH in Nagold gelagert und von dort aus versendet. Bei Femos arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung miteinander auf Augenhöhe. Das Unternehmen gestaltet bereits seit 2014 die Verteilung und den Vertrieb der HEIMAT-Produkte.

Alle weiteren Informationen und einen Überblick über das HEIMAT-Produktsortiment gibt es im Webshop unter www.heimat-laedle.de.

Ermöglicht wurde dieses Projekt durch das EU-Förderprogramm LEADER (Aktionsgruppe HECKENGÄU), die Projekte im ländlichen Raum fördern und betreuen. Das Programm der LEADER-Förderung stärkt die regionale Wirtschaft, fördert den Tourismus in der Region und möchte Arbeitsplätze im ländlichen Raum schaffen.

Femos gGmbH
Die Femos gGmbH ist seit über 30 Jahren ein solides, gemeinnütziges Inklusionsunternehmen mit einem breiten Dienstleistungsangebot. In den Bereichen Handel, Logistik und Fertigung zeigt Femos, dass die Integration von Menschen mit Behinderung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt gelingt. Ob industrielle Fertigung, Elektrotechnik, Hauswirtschaft oder Einzelhandel, wie CAP Lebensmittelmärkte und die Möbelhalle in Böblingen – überall arbeiten Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam für ihre Kunden.
www.femos-zenit.de




Veröffentlicht von:

APROS Service & Consulting

Rennengässle 9
72800 Eningen
Deutschland
Telefon: 07121-98099-11
Homepage: http://www.APROS-Consulting.com

Ansprechpartner(in): Volker Feyerabend
Pressefach öffnen


         

Firmenprofil:

APROS bietet auf der einen Seite Beratung:

wie Strategie- und Managementberatung, Internationale Beratung, Prozess- und Kostenoptimierung, IT-Lösungen, Unterstützung in Marketing, Vertrieb

und auf der anderen Seite Firmenservices:

wie z.B. Werbung, Vertriebsunterstützung, IT-Administration, Buchhaltung, Trainings und Coaching runden das Angebot ab.

Informationen sind erhältlich bei:

APROS Consulting & Services GmbH

Volker Feyerabend

Rennengässle 9

72800 Eningen

Tel: 07121-98099-11

Fax: 07121-98099–19

info@nospam-APROS-Consulting.com

www.APROS-Consulting.de

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar