Home Wissenschaft & Forschung Bundesamt für Strahlenschutz als familienfreundliche Behörde zertifiziert

Bundesamt für Strahlenschutz als familienfreundliche Behörde zertifiziert

von redaktion



Teilen: 

21.06.2022 12:52

Bundesamt für Strahlenschutz als familienfreundliche Behörde zertifiziert

Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat für sein Engagement zur Vereinbarkeit von Familie und Berufstätigkeit das Zertifikat zum audit berufundfamilie erhalten. Die feierliche Übergabe fand am 21. Juni 2022 im Rahmen eines digitalen Festaktes statt.

Der Zertifizierung ging ein Auditierungsprozess voraus, in dem die bereits vorhandenen Angebote und Maßnahmen für familienfreundliche Arbeitsbedingungen überprüft und Möglichkeiten zu deren Ausbau und Weiterentwicklung ermittelt wurden.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie verbessern
„Die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben hat für das Bundesamt für Strahlenschutz einen hohen Stellenwert – und wir wollen noch besser werden. Die Auditierung unterstützt uns dabei, uns stetig weiterzuentwickeln“, betont BfS-Präsidentin Inge Paulini.

„Den Begriff der Familie fasst das Bundesamt für Strahlenschutz bewusst weit: Wir unterstützen alle Formen, in denen Menschen in ihrem Privatleben Verantwortung für einander übernehmen.“

Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
Mit Gleitzeit, verschiedenen Teilzeitmodellen und mobilem Arbeiten ermöglicht das BfS, Arbeitszeit und -ort individuell an die persönliche Lebenssituation anzupassen.

Unterstützung in schwierigen beruflichen und persönlichen Phasen bieten eine Betriebliche Sozialberatung sowie ein Familienservice. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement des BfS macht den Beschäftigten Angebote zur Prävention und zur Gesundheitsförderung.

Mehr Flexibilität bei Arbeitszeit und Arbeitsort
Für die kommenden Jahre plant das BfS unter anderem, Arbeitszeit und Arbeitsort noch weiter zu flexibilisieren. Bestehende Informations- und Beratungsangebote sollen ausgebaut werden. Ebenso wird geprüft, ob die mit familiären Auszeiten verbundenen Verwaltungsprozesse beschäftigtenfreundlicher gestaltet werden können. Auf der Agenda stehen außerdem eine stärkere behördeninterne Sensibilisierung und mehr Unterstützung für familienbewusste Führung.

Audit berufundfamilie
Das audit berufundfamilie beruht auf einer Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. Als strategisches Managementinstrument unterstützt das Audit Arbeitgeber*innen dabei, ihre Personalpolitik familien- und lebensphasenbewusst zu gestalten.

Bundesamt für Strahlenschutz
Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) arbeitet für den Schutz des Menschen und der Umwelt vor Schäden durch Strahlung. Das BfS informiert die Bevölkerung und berät die Bundesregierung in allen Fragen des Strahlenschutzes. Die über 550 Beschäftigten bewerten Strahlenrisiken, überwachen die Umweltradioaktivität, unterstützen aktiv im radiologischen Notfallschutz und nehmen hoheitliche Aufgaben wahr, darunter im medizinischen und beruflichen Strahlenschutz. Ultraviolette Strahlung und strahlenrelevante Aspekte der Digitalisierung und Energiewende sind weitere Arbeitsfelder. Als wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde betreibt das BfS Forschung und ist mit nationalen und internationalen Fachleuten vernetzt. Weitere Informationen unter www.bfs.de.


Merkmale dieser Pressemitteilung:
Journalisten, jedermann
Ernährung / Gesundheit / Pflege, Gesellschaft, Pädagogik / Bildung
überregional
Personalia, Wettbewerbe / Auszeichnungen
Deutsch


You may also like

Hinterlasse einen Kommentar