Home Konsum Praxis für Osteopathie in Aachen, Joachim Schäfer

Praxis für Osteopathie in Aachen, Joachim Schäfer

von redaktion

Die osteopathische Behandlung. Hilfe in der Not bei chronischen oder akuten Schmerzen des Bewegungsapparates, bei Kopfschmerzen, Burnout, Fibromyalgie, Kieferproblemen und vielem mehr.Bei der Osteopathie allgemein und in meiner Praxis für Osteopathie Aachen handelt es sich um eine umfangreiche manuelle Therapie am Skelett-, Muskel- und Fasziensystem incl. Chiropraktik, sowie manuelle Arbeit an den inneren Organen, am Nervensystem und am sog. craniosakralen System (Zentrales Nervensytem,Verteilung und Fluß der Hirnflüssigkeit). Ihre Wurzeln gehen 1884 auf den amerikanischen Arzt A.T. Still zurück.

Dabei ist die Bezeichnung Osteopathie eher irreführend und hat i.d.R. wenig mit Erkrankungen am Knochen selbst zu tun.

Die osteopathische Behandlung allgemein und in meiner Praxis für Osteopathie Aachen ist oft ein Helfer in der Not bei chronischen oder akuten Schmerzen des Bewegungsapparates, bei Kopfschmerzen, Burnout, Fibromyalgie, Kieferproblemen und Störungen der Verdauungsorgane… Die häufigste Anwendung dürfte vermutlich bei Problemen des Nackens, der Lendenwirbelsäule, der Schulter und des Kiefers erfolgen.

Ein Osteopath arbeitet i.d.R. mit Mobilisierungen und lösen von verhärteten und blockierten Strukturen, das Entspannen von gestresstem und damit meist schlecht durchbluteten Gewebe, Massage, das Auffinden von Fehlhaltungen, Chiropraktik, Ohrakupunktur und Ausgleich des Vegetativen Nervensystems beschreiben nur einen Teil der Möglichkeiten und Werkzeuge, die einem Osteopathen zur Verfügung stehen.

Die craniosakrale Osteopathie ist noch mal ein ganz eigener Zweig und beschäftigt sich mit den Schädelknochen und der Hirnflüssigkeit, ist gleichzeitig Energiearbeit, und wird vom Patienten meist als sehr entspannend und ausgleichend empfunden, was wiederum die Selbstheilungskräfte mobilisiert und stärkt.

Meine Vision ist es, nicht nur manuell an einer Schmerzbeseitigung zu arbeiten, sondern auch gemeinsam mit dem Patienten Handlungsstrategien zur Selbstfürsorge zu finden, denn nicht selten ist die Erkrankung erst dadurch entstanden, weil der Patient/in im Vorfeld nicht fürsorglich mit sich umging.

Umfangreiche Anamnese-Gespräche sowie körperliche Untersuchungen sind ebenso Bestandteil meiner Behandlung wie das Betrachten der Lebensumstände. Patient/in und Therapeut finden gemeinsam Verbesserungen an der Lebensführung, schauen auf die seelische Gesundheit, Stressreduktion, gesunde Ernährung und das Zusammenstellen eines geeigneten körperlichen Trainingsprogrammes. Übungen aus dem Yoga sowie Ohrakupunktur und die Verordnung von naturheilkundlichen Präparaten können ebenfalls Bestandteil einer Behandlung sein.

Die Osteopathie deckt somit ein breites heilkundliches Feld mit einer Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten ab.

Praxis für Osteopathie Joachim Schäfer Aachen, Osteopath und Heilpraktiker

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

1 Besucher, davon 1 Aufrufe heute

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar