Home International GKB publiziert Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht erstmals nach neuem GRI21-Standard

GKB publiziert Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht erstmals nach neuem GRI21-Standard

von redaktion

Graubündner Kantonalbank GKB

Chur (ots)

Die Graubündner Kantonalbank (GKB) hat heute ihren Geschäfts- und Nachhaltigkeitsbericht 2021 veröffentlicht. Als erste Kantonalbank publiziert die GKB ihren Bericht zur Nachhaltigkeit nach dem neusten, erst 2021 aktualisierten, GRI 21 Standard.

«Die nachhaltige Entwicklung der GKB muss für die Öffentlichkeit und Investoren nachvollziehbar sein. Deshalb setzen wir bei der Transparenz auf den international anerkannten GRI-Standard», sagt GKB CEO Daniel Fust.

Im neuen Nachhaltigkeitsbericht sind umfassende Informationen zur Nachhaltigkeit im Anlage- und Kreditgeschäft der Bank enthalten. Auch das betriebliche Nachhaltigkeitsmanagement und das Engagement im Kanton sind Teil des Nachhaltigkeitsberichts nach dem neusten Standard der Global Reporting Initiative (GRI 21 Standard). Zu all diesen Themenbereichen berichtet die GKB sowohl über die Ziele und Ambition, über die Fortschritte im Jahr 2021 und über die Weiterentwicklung.

Im Geschäfts- und Finanzbericht sowie im Kapitel zur Corporate Governance der Bank sind zudem detaillierte Informationen zum Geschäftsjahr 2021 enthalten. Zum Beispiel zur Weiterentwicklung der Strategie oder zum neuen Corporate Purpose, der höheren Unternehmensphilosophie der GKB.

Mehr dazu im Online-Bericht unter report.gkb.ch.

Die PDF-Versionen des aktuellen Geschäftsberichtes sowie der Vorjahre sind hier verfügbar.

Pressekontakt:

Daniel Daester, daniel.daester@nospam-gkb.ch, Telefon +41 81 256 88 01
Graubündner Kantonalbank, Medien & Investor Relations, Postfach, 7001 Chur
medien@nospam-gkb.ch / gkb.ch/medien

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar