Home International Medienmitteilung: Heidiland Tourismus im Rennen um internationalen Markenpreis

Medienmitteilung: Heidiland Tourismus im Rennen um internationalen Markenpreis

von redaktion

Heidiland Tourismus AG

Medienmitteilung: Heidiland Tourismus im Rennen um internationalen Markenpreis

Die 2021 neu lancierte Informationsplattform für Partner von Heidiland Tourismus ist für den «German Brand Award» 2022 nominiert. Der internationale Award zeichnet herausragende Arbeiten im Bereich der Markenführung aus.

MEDIENMITTEILUNG

Heidiland Tourismus für internationalen Award nominiert

Bad Ragaz, 29. März 2022

Die digitale Informationsplattform partner.heidiland.com von Heidiland Tourismus ist für den «German Brand Award» nominiert worden. Der internationale Markenpreis zeichnet Organisationen aus, die durch wirkungsvolle Markenarbeit aufgefallen sind.

Grosse Ehre für Heidiland Tourismus: Ihre 2021 neu lancierte digitale Informationsplattform partner.heidiland.com ist im Rennen um den begehrten «German Brand Award» 2022. Mit dem internationalen Markenpreis zeichnet der Rat für Formgebung Unternehmen aus, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Eine hochkarätige Jury bestehend aus Persönlichkeiten von Unternehmen, Wirtschaft und Wissenschaft kürt dabei die Bestleistungen in der Markenführung. Am 9. Juni 2022 werden in Berlin die Gewinnerinnen und Gewinner in den einzelnen Disziplinen bekannt gegeben. Bereits die Nomination unterstreiche die hohe Qualität der berücksichtigten Projekte, heisst es auf der Award-Webseite.

Erklärfilm als visuelles Highlight

Heidiland Tourismus hat die neue Partner-Seite ins Leben gerufen, um die verschiedenen Anspruchsgruppen noch umfassender über ihre Dienstleistungen und Projekte zu informieren. «Wir sind stolz, dass unsere Arbeit als regionale Service- und Netzwerkorganisation nun auch international auf Resonanz stösst und mit der Nomination von Experten gewürdigt wird», freut sich Heidiland-Geschäftsführer Orlando Bergamin. Die Nominierung für den «German Brand Award» bestätige die hochwertige Arbeit, welche die Organisation mit dem Aufbau der neuen Informationsplattform für die Netzwerkpartner geleistet habe. Visuelles Highlight der Webseite ist ein kurzer Animationsfilm, der die vier Kernbereiche der von Heidiland Tourismus in aller Kürze vorstellt und so das vielseitige Aufgabengebiet einer modernen Tourismusorganisation auf lustvolle und spielerische Art aufzeigt. Realisiert wurde der kurze Erklärfilm von der Zürcher Agentur Zense GmbH, die sich auf die Visualisierung komplexer Inhalte spezialisiert hat. Auf der technischen Seite zeichnete die TSO AG (Spezialisten für Digitalisierung im Tourismus) für die Umsetzung der Webseite verantwortlich.

Projekte aus 17 Staaten

Der German Brand Award 2022 ist in unterschiedliche Disziplinen unterteilt. Die Kategorie «Excellence in Brand Strategy and Creation», zu der auch die Heidiland-Nomination zählt, zeichnet dabei die stärksten Kampagnen, Konzepte und Strategien einzelner Fachbereiche aus. Am German Brand Award nahmen 2021 über 1’100 bekannte Marken aus insgesamt 17 Staaten teil. Zu den Gewinnern gehörten im letzten Jahr international bekannte Brands wie BMW oder Mammut.

Über die Heidiland Tourismus AG

Die Heidiland Tourismus AG ist die übergeordnete Destinationsmanagement-Organisation (DMO) für die Tourismuskreise Walensee, Pizol, Flumserberg und des Tourismuskreises Bündner Herrschaft/Fünf Dörfer. Die Heidiland Tourismus AG übernimmt für die Tourismuskreise den Aufbau und Vertrieb von touristischen Angeboten, die touristische Vermarktung der Region, die Pflege und Weiterentwicklung der Dachmarke Heidiland, sowie die Gästeinformation vor Ort. Die Heidiland Tourismus AG ist eine Aktiengesellschaft mit 8 Aktionären. Präsidiert wird der Verwaltungsrat durch Prof. Dr. Pietro Beritelli (Vizedirektor des Instituts für Systemisches Management und Public Governance an der HSG St. Gallen). Die Heidiland Tourismus AG beschäftigt derzeit 20 Mitarbeitende, davon 10 am Hauptsitz und 10 an den zwei Infostellen am Flumserberg und in Bad Ragaz.

Mehr Infos über die Organisation

Medienkontakt:
Heidiland Tourismus AG
Adrian Pfiffner, Leiter Unternehmenskommunikation
Valenserstrasse 6, 7310 Bad Ragaz
T: +41 81 720 17 14
adrian.pfiffner@nospam-heidiland.com

www.heidiland.com

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar