Home International Inflationäre Auswirkungen des Russland-Krieges verdeutlichen die strategische Abhängigkeit Europas

Inflationäre Auswirkungen des Russland-Krieges verdeutlichen die strategische Abhängigkeit Europas

von redaktion

The Conference Board

Brüssel, 24. März 2022 (ots/PRNewswire)

Da der Russland-Ukraine-Krieg in die vierte Woche geht, sind die Wachstumsprognosen für die europäische Wirtschaft um 1 % gesunken, während der Inflationsdruck schnell zunimmt. Dies geht aus dem aktualisierten globalen Wirtschaftsausblick von The Conference Board.

Sara Murray, geschäftsführende Direktorin für den Bereich Internationales bei The Conference Board, sagte:

„Russland und die Ukraine sind wichtige Lieferanten für viele Rohstoffe weltweit. In Europa produzieren wir nur 13 % des Gases, das wir für unseren Strom benötigen, und importieren 67 % aus Russland. Mit einem Preisanstieg von den historischen Tiefstständen von 16 € pro Megawatt im Jahr 2021 auf über 250 € pro Megawatt angesichts des Krieges werden Unternehmen und Verbraucher gleichermaßen den starken Druck der Preisinflation spüren.»

Zu den wahrscheinlichen Auswirkungen, mit denen das Conference Board rechnet, gehören die Drosselung der Produktion durch die Unternehmen in Europa, die Verringerung der Kaufkraft der Verbraucher, die Verringerung der Investitionen und die Verknappung von wichtigen Produktionsmitteln für die Unternehmen.

„Wir rechnen zwar nicht mit einer weltweiten Rezession als Folge der russischen Invasion, aber wir erwarten, dass die Wirtschaft Russlands und der Ukraine schrumpfen wird. Europa wird von den rezessiven Auswirkungen am stärksten betroffen sein, da die Wachstumsprognosen für den Euroraum um 1 % gesenkt wurden. Gleichzeitig liegen die Inflationszahlen um 1 % bis 1,5 % höher als zu Beginn des Jahres erwartet. Wir müssen uns in den nächsten zwei Jahren auf ein hohes Preisniveau einstellen», fügte Frau Murray hinzu.

Informationen zum Conference Board Das Conference Board ist eine von Mitgliedern getragene Denkfabrik, die verlässliche Einblicke in die Zukunft bietet. Wir wurden 1916 gegründet und sind eine überparteiliche, gemeinnützige Organisation mit dem steuerfreien Status 501 (c) (3) in den Vereinigten Staaten. www.conference-board.org

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/624268/The_Conference_Board_Logo.jpg

Pressekontakt:

Marie-Jeanne.Merillet@nospam-tcb.org

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar