Home Wirtschaft COSEL kündigt die Erweiterung seiner flachen Open-Frame-Netzteile für anspruchsvolle industrielle Anwendungen um 10W- und 15W-Geräte an

COSEL kündigt die Erweiterung seiner flachen Open-Frame-Netzteile für anspruchsvolle industrielle Anwendungen um 10W- und 15W-Geräte an

von redaktion

(PresseBox) – .

Open Frame mit geringer Bauhöhe (21,5 mm)

Sicherheitszulassungen UL62368-1, c-UL, EN62368-1

Niedriger Ableitstrom

Großer Temperaturbereich -10 bis +70 Grad°C

Hohe Zuverlässigkeit ­  5 Jahre Garantie

Cosel Co, Ltd (6905: Tokio) gab heute die Erweiterung seiner LHA-Serie um zwei kompakte Open-Frame-Netzteile für anspruchsvolle industrielle Anwendungen bekannt. Die Netzteile LHA10F und LHA15F sind um 15 % kleiner und bieten einen um 50 % geringeren Ableitstrom als herkömmliche Produkte auf dem Markt, wobei sie die neuesten Schalttechnologien nutzen. Die LHA10F und LHA15F sind für den Einsatz in einer Vielzahl von Anwendungen konzipiert und können in einem breiten Temperaturbereich von -10 bis +70 Grad Celsius betrieben werden. Die Netzteile sind nach UL/EN62368-1 zertifiziert.

Mit der zunehmenden Systemintegration erfordert die Fabrikautomation kompaktere Stromversorgungen, die in einer Vielzahl von Umgebungen mit einem Höchstmaß an Sicherheit arbeiten können. Die Stromversorgungen LHA10F und LHA15F wurden so konzipiert, dass sie robuste Isolationswerte und sehr niedrige Ableitströme bieten.

Die für weltweite Anwendungen konzipierten LHA10F und LHA15F haben einen Eingangsspannungsbereich von 85VAC bis 264VAC einphasig und entsprechen dem Eingangsspannungsbereich der Sicherheitsstandards von 100-240VAC (50/60Hz).

Die Netzteile sind mit fünf Ausgangsspannungen erhältlich: 3,3V, 5V, 12V, 15V oder 24V mit den entsprechenden Strömen. Bei beiden Versionen kann die 3,3V-Ausgangsspannung im Bereich von 2,85V bis 3,63V eingestellt werden, alle anderen Spannungen sind werkseitig festgelegt.

Die LHA10F und LHA15F profitieren von einer optimierten Schalttopologie, die für die LHA-Serie mit höherer Leistung entwickelt wurde, und haben einen Wirkungsgrad von bis zu 84,5% bei 230VAC und Nennlast.

Die Netzteile verfügen über eine Einschaltstrombegrenzung, einen Überstromschutz mit automatischem Wiederanlauf und einen Überspannungsschutz.

Die Geräte sind für den Betrieb bei Temperaturen von -10 bis +70 Grad Celsius ausgelegt und können in beliebiger Ausrichtung montiert werden, wobei je nach Umgebungstemperatur und -bedingungen ein Derating erforderlich sein kann.

Die LHA10F und LHA15F erfüllen die Anforderungen der FCC-B, VCCI-B, CISPR11-B, CISPR32-B, EN55011-B und EN55032-B für leitungsgebundene Störungen.

Die Geräte haben eine Isolationsspannung von 3.000VAC zwischen Eingang und Ausgang, 2.000VAC zwischen Eingang und Erde und 500VAC zwischen Ausgang und Erde. Sie bieten niedrige Ableitströme, der LHA10F hat maximal 150 Mikroampere und der LHA15F maximal 100 Mikroampere bei 240VAC/60Hz.

Der LHA10F wurde für den Einsatz in anspruchsvollen Anwendungen entwickelt, bei denen der Platz oft begrenzt ist. Er misst nur 50 x 21,5 x 62,5 mm (1,97 x 0,85 x 2,46 Zoll) und wiegt maximal 45 g. Der LHA15F misst 50 x 21,5 x 73,5 mm (1,97 x 0,85 x 2,89 Zoll) und wiegt maximal 60 g.

Für spezielle Anwendungen sind zusätzliche Optionen erhältlich: Option -C für eine Schutzbeschichtung zur Verbesserung der Feuchtigkeitsbeständigkeit, Option -J4 für Eingangs- und Ausgangs EP-Anschlüsse, Option -S mit Gehäuse, Option -SN mit Gehäuse und Abdeckung und Option -Y für ein Ausgangsspannungspotentiometer.

Die LHA10F und LHA15F ergänzen Cosels umfangreiche Produktpalette für anspruchsvolle industrielle Anwendungen, die eine effiziente Leistung von 10W bis zu 300W benötigen. Die Stromversorgungen bieten eine ideale Lösung für die Wartung von Geräten, die mit der früheren COSEL LDA-Serie ausgestattet sind.

Die LHA10F und LHA15F eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen, darunter Mess- und Analysegeräte, Werkzeugmaschinen und Industrieroboter, Anzeigegeräte und Halbleiterfertigungsanlagen. Sie erfüllen die RoHS- und Niederspannungsrichtlinien und tragen das CE-Zeichen und UKCA.

COSEL wurde 1969 in Japan gegründet und ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von hochleistungsfähigen AC-DC-Stromversorgungen, DC-DC-Wandlern und EMI-Filtern. Unser Hauptaugenmerk liegt auf Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität. Wir sind stolz darauf, einige der hochwertigsten und zuverlässigsten Produkte zu entwickeln, die es heute weltweit gibt. Die Cosel Group ist ein globales Unternehmen mit einem Umsatz von 228 Mio. $, das rund 790 Mitarbeiter beschäftigt und über Vertriebsbüros in Japan, Asien, Europa und Nordamerika verfügt. Unsere Produktpalette zielt hauptsächlich auf anspruchsvolle Anwendungen in den Bereichen Industrie, Fabrikautomation, Medizin, Telekommunikation, Beleuchtung, Audio/Broadcast und erneuerbare Energien ab. Ein flexibler Ansatz mit vollständigem In-House-Design bedeutet, dass wir Produkte mit der allerneuesten Technologie liefern, die den wachsenden Anforderungen unserer Kunden gerecht werden.

Hinweis an die Redakteure:

Zur Cosel-Gruppe gehört der europäische Stromversorgungsspezialist Powerbox International AB, der am 25. Juni 2018 von COSEL übernommen wurde.

Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
Unternehmensinformation / Kurzprofil:

COSEL wurde 1969 in Japan gegründet und ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von hochleistungsfähigen AC-DC-Stromversorgungen, DC-DC-Wandlern und EMI-Filtern. Unser Hauptaugenmerk liegt auf Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität. Wir sind stolz darauf, einige der hochwertigsten und zuverlässigsten Produkte zu entwickeln, die es heute weltweit gibt. Die Cosel Group ist ein globales Unternehmen mit einem Umsatz von 228 Mio. $, das rund 790 Mitarbeiter beschäftigt und über Vertriebsbüros in Japan, Asien, Europa und Nordamerika verfügt. Unsere Produktpalette zielt hauptsächlich auf anspruchsvolle Anwendungen in den Bereichen Industrie, Fabrikautomation, Medizin, Telekommunikation, Beleuchtung, Audio/Broadcast und erneuerbare Energien ab. Ein flexibler Ansatz mit vollständigem In-House-Design bedeutet, dass wir Produkte mit der allerneuesten Technologie liefern, die den wachsenden Anforderungen unserer Kunden gerecht werden.
Hinweis an die Redakteure:
Zur Cosel-Gruppe gehört der europäische Stromversorgungsspezialist Powerbox International AB, der am 25. Juni 2018 von COSEL übernommen wurde.

Bereitgestellt von Benutzer: PresseBox
Datum: 22.03.2022 – 07:04 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1967373
Anzahl Zeichen: 5294

Kontakt-Informationen:
Stadt:

Kategorie:

Diese Pressemitteilung wurde bisher 66 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
«COSEL kündigt die Erweiterung seiner flachen Open-Frame-Netzteile für anspruchsvolle industrielle Anwendungen um 10W- und 15W-Geräte an«
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Cosel Europe GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG – TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

.
Medizinischer Isolationsgrad 2MOPP
4kV Isolierung Eingang/Ausgang
Geeignet für medizinische Body Floating (BF)-Anwendungen
Geringe Leistungsaufnahme im Leerlauf
Universeller Eingangsbereich 85 bis 264VAC
5 Jahre Garantie
COSEL Co, Ltd (6905: Tokio …
 
330% Spitzenleistung für bis zu 3.000 Millisekunden
EN62477-1 OVC III zertifiziert für Sicherheit in industriellen Anwendungen
Geeignet für medizinische Body Floating (BF)-Anwendungen
Kleines und kompaktes PCB-Layout, optimiert für freie Luftk …

Alle Meldungen von Cosel Europe GmbH

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar