Home Konsum Handyvertrag trotz Schufa Eintrag endlich zu haben!

Handyvertrag trotz Schufa Eintrag endlich zu haben!

von redaktion

Handyverträge ohne Schufa sind Verträge, bei denen der Anbieter darauf verzichtet, sich Informationen über die Zahlungsmoral und die daraus entstandenen Einträge bei der Schufa zu holen.Es kann natürlich passieren, da der Anbieter bei solchen Verträgen ein viel höheres Risiko eines Zahlungsausfalls hat, dass die Konditionen bei einem solchen Handyvertrag ohne Schufa deutlich ungünstiger als bei einem Vertrag mit Schufa und ohne Einträge ist.

Sicherheiten für den Anbieter
Da es nur sehr wenige Anbieter gibt, die einen Handyvertrag ohne Schufa akzeptieren, kann man mit ein wenig Recherche doch sehr attraktive Angebote finden. Um den Zahlungsausfall zu minimieren, verlangen manche Anbieter einen Geldbetrag, der vor Vertragsabschluss hinterlegt wird, das ist eine Sicherheit für den Anbieter.

Wer einen Handyvertrag ohne Schufa braucht
Eine andere Möglichkeit ist es, ein Prepaid Angebot anzunehmen. Wenn das Handy für den privaten Gebrauch gedacht ist, sollte diese Möglichkeit kein Problem bringen. Wer trotzdem nicht auf ein neues Handy und auf einen Handyvertrag ohne Schufa verzichten möchte, kann die Tarifoptionen mit integrierter Kostenbegrenzung nutzen, um so hohe Rechnungen zu begrenzen.

Es gibt immer einen Weg für einen schufafreien Vertrag
Es gibt genug Möglichkeiten einen Vertrag zu erhalten, der schufafrei ist, um so alle Vorteile genießen zu können, wie andere Menschen auch. Außerdem kann man sich freuen, da man in den meisten Fällen auch ein neues Handy bekommt. Das macht für die meisten Nutzer am meisten aus, dass sie dann auch mit einem Smartphone arbeiten und telefonieren können.

Handyvertrag trotz Schufa – hier bestellen

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.

1 Besucher, davon 1 Aufrufe heute

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar