Home Top News Drohendes Szenarium Goldverbot – Kommt es tatsächlich?

Drohendes Szenarium Goldverbot – Kommt es tatsächlich?

von redaktion

Drohendes Szenarium Goldverbot – Kommt es tatsächlich?

Kategorie: Allgemeine Infos | Eingetragen am 7. Februar 2022 um 13:34 Uhr

Bereits seit einigen Jahren wird über ein drohendes Goldverbot in zahlreichen Medien spekuliert. Besonders vielen jungen Menschen ist nicht bekannt, dass dieses Szenarium durchaus auch praktische Relevanz haben kann. Nun ist es zwar schon einige Jahre her, aber tatsächlich gab es bereits in der früheren Geschichte Deutschlands ein Goldverbot.

Drohendes Szenarium Goldverbot
Photo by Jingming Pan on Unsplash

Es liegt ungefähr 100 Jahre zurück und fällt damit defacto auch in jene hoch-inflationäre Zeit hinein, die Deutschland nach dem Ende des 1. Weltkrieges durchleben musste. Aber nicht nur in Deutschland ist das Goldverbot eine prägende Erinnerung geblieben. Weltweit gab es vergleichbare Entwicklungen. Man kann dieses aufgrund der Tatsache, dass Gold eine der ältesten Währungen der Welt darstellt, bis in die Antike zurückverfolgen. Vor allem viele ägyptische Herrscher der 19. Dynastie haben ein Goldverbot auferlegt.

Goldverbot in der Historie
Ein Goldverbot wird auch mit Sparta, dem römischen Reich und insbesondere Julius Cäsar in Verbindung gebracht. Im Mittelalter gab es mehrere Epochen, in denen das Goldverbot real war. In diesen Phasen war der Besitz von Gold verboten oder zumindest stark reglementiert. Vor allem in Frankreich, England oder der Sowjetunion kannte man das Goldverbot. In den USA gab es das Goldverbot nach dem Börse-Crash des Jahres 1929. Zwar dauerte es noch weitere vier Jahre bis dieses tatsächlich auf dem Markt eingeführt wurde, aber es prägte die amerikanische Wirtschaftsgeschichte über viele Jahre hindurch. Man musste damals alles private Gold an staatliche Annahmestellen verkaufen und der Preis je Unze Gold wurde per staatlicher Verordnung festgelegt.

Silber als Alternative zum Gold Ankauf
In Deutschland hielt sich das Goldverbot gut 15 Jahre lang. Es war auch gewerblich tätigen Unternehmen der Goldbesitz untersagt worden. Diese Entwicklung geht meist schrittweise voran. Es dauert schließlich bis 10 Jahre nach Kriegsende bis das Goldverbot in Deutschland aufgehoben wurde. Die Entwicklungen dieser Zeit lassen sich natürlich nicht zu 100 Prozent auf die heutige Zeit replizieren. Dennoch gibt es viele Autoren, die eine gewisse Verhältnismäßigkeit erahnen. Es ist also durchaus von Interesse, sich mit diesen Entwicklungen als Anleger zu befassen. Viele Menschen weichen aus diesen Gründen auf den Silber Ankauf zurück, weil sie es als die sichere Alternative sehen. Rohstoffe gehören jedenfalls in jedes ausgewogene Portfolio.

Einen Kommentar hinterlassen – nur für registrierte Benutzer.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar