Home Wissenschaft & Forschung Startup Incubator Berlin unter neuer Leitung

Startup Incubator Berlin unter neuer Leitung

von redaktion



Teilen: 

28.01.2022 18:27

Startup Incubator Berlin unter neuer Leitung

Das Gründungszentrum der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin hat mit Marvin Göldner und Matthias Grytzka nun eine Doppelspitze. Bereiche Gründung, Entrepreneurship und Transfer werden gestärkt.

Berlin, den 28. Januar 2022. Mit Marvin Göldner und Matthias Grytzka übernehmen zwei erfahrene Gründer-Coaches die Leitung des Startup Incubator Berlin an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin). Sie verantworten seit Januar 2022 das gesamte operative Management des Gründungszentrums, das gründungsaffinen Studierenden die Rahmenbedingungen, Netzwerke und Förderung bietet, die sie für die Entwicklung ihrer Idee bis zum marktreifen Prototypen brauchen.

Auch die strategische Konzeptentwicklung und Fördermittelakquise der HWR Berlin wird verstärkt und soll die Profilierung der HWR Berlin als Gründungshochschule weiter vorantreiben.

Marvin Göldner
„Ich hatte selbst eine Gründung im Inkubator in München vorbereitet und weiß aus eigener Erfahrung, was für Startups in der frühen Phase wichtig ist. Mich begeistert, welche Möglichkeiten wir Gründungsinteressierten und Startup-Teams am SIB bieten können. Ich freue mich darauf, das Hochschulgründungszentrum weiterzuentwickeln und mit unserem tollen Team neue Wachstumspotenziale zu erschließen. Als Innovation & Strategy Developer will ich Coaching-Methoden so optimieren, dass junge Startups am SIB schneller an den Markt kommen.“

Matthias Grytzka
„Ich arbeite seit fast fünf Jahren am SIB und habe das HWR-Gründungszentrum am A32 Entrepreneurs Forum Berlin in der Siemensstadt mitgestaltet. Wir stellen jungen Startup-Teams einen attraktiven Co-Working Space zur Verfügung, ein Design Thinking Lab und ein Labor zur Entwicklung von App-Anwendungen, eine Prototypenwerkstatt und vor allem Coaching und finanzielle Förderung. Das ist einfach toll. Ich bin gespannt auf die immer wieder neuen kreativen Startup-Teams, für deren Erfolg wir hier das Fundament legen. Innovation ist kein Zufall.“

Der Startup Incubator Berlin, das Gründungszentrum der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, ist Werkstatt und Experimentierfläche für Gründungsinteressierte. Hier werden Ideen, Konzepte und die Entwicklung von Prototypen gefördert, Founder und potentielle Businesspartner vernetzt. Es ist ein Ort der Kreativität, der Begegnung und des Austausches. Mit dem Berliner Startup Stipendium und dem EXIST-Stipendienprogramm werden Gründer*innen finanziell unterstützt. Der Incubator richtet sich an alle, die erst am Anfang ihrer Gründungsidee stehen und auch an jene, die sich schon in der aktiven Gründungsphase befinden.

Zum Startup Incubator Berlin der HWR Berlin
https://www.startup-incubator.berlin

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) Berlin ist mit über 11 500 Studierenden eine der großen Hochschulen für angewandte Wissenschaften – mit ausgeprägtem Praxisbezug, intensiver und vielfältiger Forschung, hohen Qualitätsstandards sowie einer starken internationalen Ausrichtung. Das Studiengangsportfolio umfasst Wirtschafts-, Verwaltungs-, Rechts- und Sicherheitsmanagement sowie Ingenieurwissenschaften in über 60 Studiengängen auf Bachelor-, Master- und MBA-Ebene. Die HWR Berlin unterhält 195 aktive Partnerschaften mit Universitäten auf allen Kontinenten und ist Mitglied im Hochschulverbund „UAS7 – Alliance for Excellence“. Als eine von Deutschlands führenden Hochschulen bei der internationalen Ausrichtung von BWL-Bachelorstudiengängen und im Dualen Studium belegt die HWR Berlin Spitzenplätze in deutschlandweiten Rankings und nimmt auch im Masterbereich vordere Plätze ein. Die HWR Berlin ist einer der bedeutendsten und erfolgreichen Hochschulanbieter im akademischen Weiterbildungsbereich und Gründungshochschule. Die HWR Berlin unterstützt die Initiative der Hochschulrektorenkonferenz „Weltoffene Hochschulen – Gegen Fremdenfeindlichkeit“.

http://www.hwr-berlin.de


Merkmale dieser Pressemitteilung:
Journalisten, Studierende, Wirtschaftsvertreter, Wissenschaftler
Informationstechnik, Wirtschaft
überregional
Organisatorisches, Personalia
Deutsch


You may also like

Hinterlasse einen Kommentar