Home International Viterra Limited will Gavilon übernehmen

Viterra Limited will Gavilon übernehmen

von redaktion

27.01.2022 – 04:11

Viterra Canada Inc.

Rotterdam, Niederlande, 27. Januar 2022 (ots/PRNewswire)

Viterra Limited (Viterra) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen über eine hundertprozentige Tochtergesellschaft einen Aktienkaufvertrag mit der Marubeni America Corporation, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Marubeni Corporation, abgeschlossen hat, um das Getreide- und Zutatengeschäft von Gavilon Agriculture Investment, Inc. (Gavilon) zu übernehmen.

Der vereinbarte Kaufpreis für die Übernahme von Gavilon beläuft sich auf 1,125 Milliarden US-Dollar, zuzüglich Betriebskapital, und unterliegt bestimmten üblichen Kaufpreisanpassungen.

Gavilon hat seinen Sitz in Omaha, Nebraska, USA, und produziert, lagert und vertreibt Getreide, Ölsaaten sowie Futter- und Lebensmittelzutaten an Lebensmittelhersteller, Viehzüchter, Geflügelverarbeiter, Sojabohnenverarbeiter und Ethanolproduzenten weltweit.

Das führende Anlagennetz von Gavilon befindet sich in wichtigen Wachstumsgebieten in den gesamten Vereinigten Staaten und bietet Zugang zu wichtigen Eisenbahnstrecken, Flüssen und Häfen. Darüber hinaus ist das Unternehmen international in Mexiko, Südamerika, Europa und Asien tätig und hält eine indirekte Minderheitsbeteiligung an zwei Hafenterminals in Kalama, Washington und Portland, Oregon.

„Die Übernahme von Gavilon unterstützt unsere langfristige Strategie, unsere Präsenz in den Vereinigten Staaten, einer der wichtigsten Produktions- und Exportregionen, deutlich zu erhöhen, was unser globales Netzwerk weiter stärken wird», sagte David Mattiske, Chief Executive Officer von Viterra Limited. „Der Zusammenschluss der beiden Geschäftsbereiche Gavilon und Viterra wird es uns ermöglichen, unseren Kunden mehr Wert und Flexibilität zu bieten. Wir werden in der Lage sein, unsere nachhaltigen Lieferketten rasch zu verbessern, ein höheres Maß an Qualitätskontrolle und Zuverlässigkeit zu bieten und gleichzeitig spannende Möglichkeiten für unsere Kunden und Mitarbeiter zu schaffen.»

„Wir freuen uns darauf, die Mitarbeiter von Gavilon im Team von Viterra willkommen zu heißen und die erfolgreichen Geschäfts- und Handelsbeziehungen, die Gavilon mit Produzenten und Verbrauchern aufgebaut hat, weiter zu stärken.»

Peter Mouthaan, Chief Financial Officer bei Viterra Limited, sagte: „Diese Transaktion zeigt die anhaltende Unterstützung unserer Aktionäre bei der Umsetzung von Chancen, die unserem Unternehmen ein signifikantes Wachstum ermöglichen, während wir gleichzeitig eine solide Bilanz aufrechterhalten.»

„Die Finanzierung des vereinbarten Kaufpreises und eines Teils des übernommenen Betriebskapitals wurde durch die Unterzeichnung einer zugesagten Akquisitionsfinanzierungsfazilität sichergestellt. Die Finanzierung des verbleibenden Betriebskapitals wird durch Erlöse aus anderen zugesagten Finanzierungsfazilitäten und Barmittel, einschließlich bestehender verfügbarer, nicht in Anspruch genommener zugesagter Kreditlinien in Höhe von rund 3,6 Milliarden US-Dollar zum 31. Dezember 2021, erfolgen.»

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der üblichen Abschluss- und behördlichen Genehmigungen und wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2022 abgeschlossen.

Informationen zu Viterra

Wir bei Viterra glauben an die Kraft der Verbindung. Unser weltweit führendes, voll integriertes Agrarnetz verbindet Erzeuger und Verbraucher mit nachhaltigen, rückverfolgbaren und qualitätskontrollierten Agrarprodukten. Mit mehr als 17.500 talentierten Mitarbeitern in 37 Ländern können wir dank unseres strategischen Netzwerks von landwirtschaftlichen Lager-, Verarbeitungs- und Transportanlagen innovative Lösungen anbieten und unseren Kunden Wege eröffnen, die zu erfolgreichen und dauerhaften Partnerschaften führen. Gemeinsam sind wir stärker und erreichen mehr.

WICHTIGER HINWEIS ZU DIESER VERÖFFENTLICHUNG EINSCHLIESSLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

Diese Pressemitteilung enthält oder bezieht sich auf Aussagen, die „zukunftsgerichtete Aussagen» sind oder als solche angesehen werden können, die von Natur aus vorausschauend sind. Zukunftsgerichtete Aussagen beruhen nicht auf historischen Tatsachen, sondern auf aktuellen Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Meinungen, Plänen, Zielen, Verpflichtungen, Absichten und Projektionen in Bezug auf künftige Ereignisse, Betriebsergebnisse, Aussichten, Finanzlage und Diskussionen über Strategien. Zukunftsgerichtete Aussagen können in schriftlicher Form, aber auch mündlich gemacht werden.

Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden, von denen viele außerhalb der Kontrolle von Viterra oder seinen Tochtergesellschaften liegen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Leistungen und können, und dies ist auch häufig der Fall, erheblich von den tatsächlichen Ergebnissen abweichen.

Weder Viterra noch ihre Tochtergesellschaften noch ihre Partner, Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter oder Berater geben eine Zusicherung, Gewährleistung oder Garantie dafür ab, dass Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse, die in zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Mitteilung ausgedrückt oder impliziert werden, tatsächlich durchgeführt werden, eintreten oder erreicht werden. Sie sollten sich nicht auf diese zukunftsgerichteten Aussagen verlassen und werden davor gewarnt, sich auf diese Aussagen zu verlassen, da sie nur zum Datum dieser Pressemitteilung oder zum Datum der jeweiligen Aussage (je nach Fall) gelten.

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Verkauf oder zur Ausgabe von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten dar, noch ist sie Teil eines solchen Angebots oder einer solchen Aufforderung zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren oder Finanzinstrumenten, noch stellt sie eine Empfehlung oder Beratung in Bezug auf Wertpapiere oder andere Finanzinstrumente oder sonstige Angelegenheiten dar.

Medienanfragen:

jeff.cockwill@nospam-viterra.com, +1 (306) 569-6673
Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1734444/Viterra_Inc__Viterra_Limited_to_acquire_Gavilon.jpg

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar