Home International XCMG liefert neue XC9-Lader nach Israel, Thailand und in europäische Länder; insgesamt 100.000 Lader exportiert.

XCMG liefert neue XC9-Lader nach Israel, Thailand und in europäische Länder; insgesamt 100.000 Lader exportiert.

von redaktion

22.01.2022 – 02:20

XCMG

Xuzhou, China (ots/PRNewswire)

XCMG (SHE:000425) hat am 19. Januar 33 Einheiten der brandneuen XC9-Elitelader-Baureihe von der intelligenten Produktionsbasis des Konzerns für Großtonnage-Lader nach Israel, Thailand und in europäische Länder geliefert. Damit feiert XCMG den Meilenstein eines Exports von insgesamt 100.000 Ladern.

Die XCMG-Geschäftseinheit Earthmoving Machinery (die „Einheit») exportiert nun in 187 Länder und Regionen weltweit. Der Auslandsumsatz der Einheit konnte beträchtliches Wachstum erreichen und sie strebt einen Absatz von 100.000 Einheiten und Ersatzteilverkäufe im Wert von 100 Millionen Yuan (15,76 Millionen US-Dollar) an. In den letzten 33 Jahren war XCMG stets die Nummer 1 unter den chinesischen Marken.

„Heute gehören die Lader von XCMG zu den fünf besten der Welt, und auch künftig wird XCMG auf dem internationalen Markt der technologischen Innovation und der Internationalisierung konsequent strategische Priorität einräumen. Die Lieferung ins Ausland der XC9-Elitelader-Baureihe ist ein strategischer Erfolg der internationalen Schlüsselstrategie von XCMG», sagte Wang Min, Vorsitzender und CEO von XCMG.

XCMG hat die XC9-Elitelader-Baureihe entwickelt, um die Marktnachfrage in Europa und Nordamerika zu befriedigen, wobei die F&E-Erfahrung des Unternehmens und die F&E-Stärke im Ausland mit über 100 unabhängig entwickelten und patentierten Technologien genutzt wurden. Die Lader sind mit einer exklusiven Motorkurve, einem vollautomatischen, elektronisch gesteuerten Getriebe, einem intelligenten, unabhängigen Kühlsystem, einem elektrohydraulischen Lasteinzugshydrauliksystem und vielem mehr ausgestattet, und führt bei der kombinierten Anwendung in einem einzelnen Produkt zu einer Energieeinsparung von mehr als 15 Prozent. Die Laderserie XC9 wurden in großen Mengen in den USA, Europa und Asien verkauft.

Um die Kunden in Übersee besser zu bedienen und die rechtzeitige Lieferung von Ersatzteilen zu gewährleisten, hat XCMG 2020 das XCMG-Global Service System (X-GSS) eingeführt, ein Informationssystem für den kompletten Lebenszyklus, das auf der Grundlage der IoT-Datenanalyse der Produkte und ihrer Arbeitsbedingungen eine präzise Wartung für internationale Kunden bietet – ein Mehrwert, der die Zufriedenheit steigert.

Im Jahr 2021 hat XCMG 90 Servicetechniker ins Ausland entsandt und mehr als 300 Schulungen durchgeführt, wenn die Pandemie dies erlaubte. An Orten, in denen dies nicht der Fall war, haben die XCMG-Servicetechniker in Übersee Online-Serviceschulungen durchgeführt, um die Servicefähigkeiten der ausländischen Händler weiter zu verbessern.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1731319/image.jpg

Pressekontakt:

Wang Lin,
+86-516-8756 5404,
xcmg_media@nospam-163.com

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar