Home International Kundenbindung stärken, Kundenanforderungen gerecht werden

Kundenbindung stärken, Kundenanforderungen gerecht werden

von redaktion

Regionalbanken lebendig erleben: Am 21. September findet in der Messestadt Hannover das FinanzForum für Volks- und Raiffeisenbanken, sowie Sparkassen statt / 12 Aussteller laden zum Mitmachen, Diskutieren und Gestalten ein Das erstmalig stattfindende FinanzForum für Regionalbanken lädt Vertreter von Sparkassen und Volks- und Raiffeisenbanken am 21. September zum Mitmachen, Diskutieren und Gestalten ein. Auf dem Kongress präsentiert die FELIXX GmbH innovative Produkte, schlanke Prozesse und zahlreiche Strategien für Kundenbindung. Gemeinsam mit der Ferantur AG, welche für Umwelt-, Lebens- und Vermögensschutz eintritt, wurde ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm gestaltet. Zu diesem Kongress sind die Vorstände und Führungskräfte aller Volks- und Raiffeisenbanken, sowie Sparkassen eingeladen. Neben Impulsvorträgen und vertiefenden Workshops sollen drei zentrale Fragestellungen behandelt werden. Wie stelle ich mich veränderten Kundenanforderungen? Wie nutze ich die Chancen aus der Digitalisierung? Wie funktioniert Effizienz in der Beratung? „Das beste Tool oder die durchdachtesten Prozesse bringen nichts, wenn das Verständnis und der Sinn fehlen.“, davon ist René Limberg, als Veranstalter und Branchenkenner überzeugt. Daher ist es ihm wichtig, dass die Chancen in der Digitalisierung nur im Menschen allein liegen kann. Zusätzlich zu den praxisnahen Vorträgen können sich die Teilnehmer mit hochkarätigen Finanzexperten austauschen und auf 12 Marktplätzen neue Impulse für das eigene Institut mitnehmen. Moderiert wird die Veranstaltung von Fernsehmoderatorin Annika Zimmermann. Die Buchautorin und ehemalige ZDF-Moderatorin ist heute bei Amazon für die Moderation der UEFA Champions League verantwortlich. Bei zahlreichen Großevents wie Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften stand sie vor und hinter der Kamera. Jüngst belegte Annika Zimmermann beim Deutschen Sportjournalistenpreis den dritten Platz. Abgerundet wird der Kongress durch die Keynotespeaker Frank Asmus und Andreas Klement. Frank Asmus ist Regisseur & Top Executive Coach für strategische Kommunikation. Seine Kunden sind Konzernvorstände, Geschäftsführer und Unternehmer. Frank Asmus arbeitet für führende Brands wie Apple und zahlreiche DAX-Konzerne. Als Kommunikationsexperte lehrt er an der Technischen Universität Berlin. Andreas Klement analysiert seit vielen Jahren die Erfolgsmechanismen aus dem Sport, die zu herausragenden Leistungen und Erfolg führen. Er ist Coach mehrerer Olympiateilnehmer, Europa- und Weltmeister. Der Dozent, Buchautor und internationaler Preisträger bringt die Antwort auf die Frage „Was können wir von Spitzensportlern lernen?“. Ziel dieser Veranstaltung ist es, dass die Teilnehmer innovative Produkte kennen lernen, die Einfachheit der Prozesse verstehen und die Dimension für ihr Institut ableiten, um die Bedürfnisse der Kunden besser zu verstehen, damit die Kundenbindung nachhaltig steigt. Das FinanzForum findet erstmalig am 21. September statt. Durch die Gründung der FELIXX GmbH, mit Sitz in Hamburg, ist es dem Geschäftsführer René Limberg ein persönliches Anliegen, einen Treffpunkt für viel Austausch und praxisnahen Impulsen zu schaffen. Bedingt durch die Corona Pandemie war man gezwungen immer wieder zu verschieben. „Mit der Auswahl der Location und unserem Hygienekonzept sorgen wir nicht nur für die Durchführung, sondern auch für möglichst viel Sicherheit unserer Gäste.“, resümiert René Limberg die Vorbereitung des Forums. Das FinanzForum soll eine Veranstaltung mit Wiederholungscharakter sein, davon ist René Limberg schon jetzt überzeugt. Daher laufen die Planungen für eine Neuauflage in Stuttgart im November schon auf Hochtouren. Weitere Informationen zum Finanzforum für Volks- und Raiffeisenbanken und Sparkassen finden Sie im Internet unter www.felixx.de/finanzforum2021 und unter www.felixx.de.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar