Home Konsum Clan Cameron – Die Geschichte eines schottischen Clans

Clan Cameron – Die Geschichte eines schottischen Clans

von redaktion

Christian Lokcick teilt in «Clan Cameron» ein spannendes Kapitel des Clan Camerons von dessen Ursprung bis zur Neuzeit.

Die Cameron Ländereien liegen in Lochaber, am Süd-West Ende von Glenalbyn, auch bekannt als «Great Glen». Glenalbyn teilt das Hochland in zwei Teile und spielt in der Geschichte des Clan Camerons eine bedeutende Rolle. Die Leser tauchen zusammen mit dem Autor in die spannende Geschichte eines schottischen Clans ein. Die Geschichte beginnt um das Jahr 1400, in einer Zeit, in der sich das Land, wie so oft, im Umbruch befand. Der Autor beschreibt, wie der Clan entstand und wer das erste Clan-Oberhaupt war. Die Leser erfahren über die Veränderungen im Laufe der Jahrhunderte und lernen dabei zugleich, wie das Leben in Schottland zu verschiedenen Zeiten aussah.

Das Buch «Clan Cameron» von Christian Lokcick stellt den Lesern anhand von Wort und Bild auch Achnacarry, die Heimat des Clan Camerons genauer vor. Die Leser lernen gegen Ende des Buchs auch Donald Angus, Jüngster von Lochiel (XXVII Chief, ältester Sohn von Donald Hamish Cameron), der im Jahr 1946 geboren wurde, kennen. Dieser wurde 2004 nach dem Tod seines Vaters neuer Chief des Clans. Der Autor selbst ist ein Stammesangehöriger und hat sich deswegen ausgiebig mit der Geschichte des Clans beschäftigt.

«Clan Cameron» von Christian Lokcick ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-31125-1 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online»Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

* * * * *

Publiziert durch connektar.de.




Veröffentlicht von:

tredition-Verlag

Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40/589 697-77
Homepage: http://www.tredition.de

Ansprechpartner(in):
Sönke Schulz
Pressefach öffnen

Firmenprofil:

tredition ist ein Netzwerk-Verlag. Der Begriff Netzwerk-Verlag ist neu in der Buchbranche. Bei tredition finden Buchautoren ein Netzwerk von professionellen Lektoren, Hörbuchsprechern, Übersetzern und Illustratoren (so genannte „Literatur-Partner»), die Autoren unterstützen, ein Manuskript professioneller und erfolgversprechender zu gestalten und Produktvielfalt zu schaffen. Dabei einigen sich Autoren und Literatur-Partner individuell über die Konditionen der Zusammenarbeit. Der „tredition-Gedanke» für diese Zusammenarbeit ist die Vorleistung der Literatur-Partner. Diese sollen an einem Werk nur mitarbeiten, wenn sie wirklich vom Erfolg des Buches überzeugt sind und ihre Bezahlung möglichst komplett oder zu einem großen Teil abhängig vom Erfolg des Buches erhalten.

tredition ist die beste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit für Autoren außerhalb der klassischen Verlage. tredition ist der Verlag für aktive, von ihrem Werk überzeugte Autoren, die ihre Arbeit fair, gut und einfach veröffentlichen sowie umfassend vermarkten möchten. Autoren haben die Möglichkeit, ihre Werke grundsätzlich kostenlos sowohl als e-Book, print-Book und audio-Book mit eigenem Coverdesign, Schriftgestaltung und ISBN-Nummer zu erstellen, zu veröffentlichen und zu vertreiben.

Der Hamburger tredition-Verlag wurde 2007 gegründet und hat seitdem über 400 Buchtitel veröffentlicht. Die tredition GmbH ist konzernunabhängig.

Informationen sind erhältlich bei:

tredition-Verlag
Sönke Schulz
Salomon-Heine-Weg 42b
20251 Hamburg
presse@nospam-tredition.de
+49 (0)40/589 697-77
www.tredition.de/Home/Press.aspx

4 Besucher, davon 4 Aufrufe heute

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar