Home International Die digitale Reise gemeinsam gestalten – Net4energy GmbH kooperiert mit der e-pilot GmbH entlang der Customer Journey

Die digitale Reise gemeinsam gestalten – Net4energy GmbH kooperiert mit der e-pilot GmbH entlang der Customer Journey

von redaktion

Der Weg zum Kunden führt über das Internet – darin sind sich die net4energy GmbH (Homburg) und die e.pilot GmbH aus Köln einig. Deshalb kooperieren sie zukünftig bei der Gestaltung der „Customer Journey“ von Energieversorgern. Während net4energy seit der Gründung erfolgreich Content kreiert, der zu relevanten Themen der Energiewirtschaft wie Elektromobilität, Energiewende oder Photovoltaik in verschiedenen Formaten publiziert wird, ist e.pilot ein der der führenden Anbietet für Software as a Service (SaaS) im deutschsprachigen Raum. e.pilot liefert Energieversorgern Cloudlösungen von der Leadgenerierung über die technische Umsetzung bis zum aktiven Kundenmanagement. „Mit unserer Partnerschaft knüpfen wir an die digitalen Touchpoints der e.pilot GmbH an“, erklärt net4energy-Geschäftsführer Semir Dazdarevic. „Gemeinsam unterstützen wir Versorger bei der richtigen Online-Vermarktung der Klickstrecken, um eine nachhaltige Kundenbindung zu erzeugen oder neue Kunden zu gewinnen.“ Net4energy hat sich darauf spezialisiert, mit Blogs, Ebooks und Whitepapern den Internetnutzern Hilfestellung zu Fragen der persönlichen Energiewende zu geben. Mit der Reichweite, die durch das Angebot inzwischen erreicht wird, ist net4energy idealer Partner der Customer Journeys, die e.pilot für Energieversorger entwickelt. Der Internetnutzer, dessen Interesse durch die von net4energy bereitgestellten Inhalte geweckt wurde, wird auf die Seiten der Versorger geleitet, auf denen e.pilot Online-Angebote und Online-Abschlüsse in benutzerfreundlichem Design aufbereitet hat. Die künftige Zusammenarbeit von net4energy und e.pilot ermöglicht eine 360 Grad-Sicht auf den Kunden und ein passgenaues Angebot für seine individuellen Bedürfnisse, die er bei seinem regionalen Versorger erfüllt bekommt. „Derzeit laufen die Vorbereitungen für die ersten gemeinschaftlichen Pilotkundenprojekte“ freut sich Semir Dazdarevic über die künftige Zusammenarbeit.

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar