Home Wirtschaft Online-Trading-Plattformen: Betrogene Anleger wenden sich an den ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung.

Online-Trading-Plattformen: Betrogene Anleger wenden sich an den ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung.

von redaktion

Viele Online-Trading-Plattformen sind auf Betrug aufgebaut. Der ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung informiert auf den Internetseiten https://expressinkasso.wordpress.com und https://www.ad-infinitum.online ständig über Unternehmen die ohne Genehmigung der zuständigen Aufsichtsbehörden arbeiten. Europaweit gibt es bereits mehrere tausend Opfer.

(firmenpresse) – Nachstehend einige Erfahrungen bzw. Hilferufe von Anlegern, die Geld bei Online-Trading-Plattformen investiert haben:

Unsere Eltern haben hohe Geldbeträge angeblich als Festgeld und Tagesgeld über die European Investment Systems SL auf ein Konto in Spanien transferiert. Die Firma hat angeblich Sitze in Palma de Mallorca und Frankfurt. Über die angegebenen Telefonnummern ist niemand mehr erreichbar. E-Mails werden nicht beantwortet.
+++
Ich habe an Global Asset Management einen größeren Betrag überwiesen. Die Überweisung ging zuerst an Advancedcash Ltd., von dort wurde es an Global A.M. überwiesen. Kann ich Hoffnung haben mein Geld wieder zu bekommen?
+++
Ich kann von der Plattform 4xINCOME mein Kapital nicht mehr zurück bekommen. Die Summe beträgt 30.000.- Euro. Ich habe in der Vergangenheit mehrfach versucht mein Geld zurück zu bekommen. Es wurde komplett ignoriert.
+++
Hiermit möchte ich Sie über einen Fall der Internetfirma FINAXIS informieren, für mein Verständnis Kundenbetrug. Ich habe mit FINAXIS einen Vertrag zur Gewinnvermehrung meines eingezahlten Geldes 250,00 Euro abgeschlossen. Zunächst sind kleine Gewinne verbucht worden. Dann wollte meine Betreuerin von FINAXIS, Frau Eva Weber, dass ich meine Einlage massiv erhöhe auf 5000.- besser 10 000.- Euro. Meine Ablehnung führte zum Bruch der Beziehung. Meine schriftliche Forderung zur Auszahlung des eingezahlten und erarbeiteten Geldes ca. 500.- Euro führte dann zum Ende des Kontaktes. Später meldete sich ein neuer Mitarbeiter von Finaxis, Michael Schmidt, und wollte versuchen mir mein Geld auzuzahlen. Aber dazu wollte er neue Vertrags- und Auszahlungsbedingungen mit mir vereinbaren. Das habe ich abgelehnt. Jetzt wieder kein Kontakt
+++
Ich habe bei FINAXIS über 7000.- Euro angelegt und bisher nichts zurückbekommen. Ich versuche schon seit Wochen an mein Geld zu kommen. Meine Mails werden nicht beantwortet. Es ist genau so abgelaufen wie Sie es beschrieben haben. Die haben mich auch erpresst – wenn ich die Rechnung für meine Gewinne nicht bezahle bekomme ich das komplette Geld nicht.

+++
Eine Bekannte von mir hat der Aspen Holding 40 000.- Euro überwiesen. Sie ist Opfer eines Betruges geworden. Trotz mehrmaliger Aufforderung wurde die Summe nicht überwiesen. Stattdessen wurde sie von einem Berater ganz aufdringlich aufgefordert weitere 20 000.- Euro zu überweisen. Zum Glück hat sie das nicht gemacht.
+++
Habe bei der World Capital Group Anlagen über 20000.- Euro getätigt. Seit Anfang der Woche ist weder per Telefon noch per E-Mail jemand zu erreichen. Ich habe die Befürchtung, dass ich um mein Geld betrogen wurde. Ansprechpartner war ein Dr. Steinacker in Lissabon.
+++
Ich habe 250.- Euro bei TRADIXA investiert um das auszuprobieren. Ich habe dort mehrmals angerufen und die Rückzahlung verlangt. Ich habe eigentlich nicht verstanden, was angeblich noch erforderlich sein soll, damit ich es zurück bekomme.
+++
Ich habe mich kürzlich bei der Seite TRADIXA angemeldet. Ich habe zuerst 250.00 Euro eingezahlt und wirde immer wieder von verschiedenen Personen angerufen und unter Druck gesetzt, dass ich noch mehr einzahlen soll. Darauf hin habe ich nochmals 250.- Euro eingezahlt. Als ich die Auszahlung verlangte, war niemand erreichbar.
+++
Ich bin leider auf die Seite „Höle der Löwen und Stern TV“ der Firma Grandefex reingefallen. Es handelt sich um zwei mal 250.- Euro. Nach dem ich den Betrugsversuch durchschaut hatte, sperrte ich sofort meine Kreditkarte und erstattete Anzeige bei der Polizei. Grandefex ruft mich seit dem täglich an, reagiert aber nicht auf meine Bitte, das Geld wieder auf meine Kreditkarte zurück zu buchen.
+++
Ich bin Geschädigter durch die Inter Globe investment. Die Gesamtsumme beträgt ca. 250 000.- Euro. Mein Ansprechpartner bei Inter Globe investment war ein Herr Florian Löder.
+++
Ich habe bei der KapitalFX Plattform mit mehreren Überweisungen 50.000,- Euro eingezahlt. Seit letztem Jahr habe ich mich bemüht Auszahlungen zu bekommen. Ohne Erfolg. Ich kann die deutsche Internetseite KapitalFX.de und auch die Schweizer Seite KapitalFX.ch nicht mehr erreichen. Mein Account wurde umgewandelt und steht nun bei 0.- Euro.
+++
Ich habe 10.000.- Euro bei Fibonetix.com in Bitcoin investiert. Als mein Konto bei 38.000.- Euro stand habe ich mehrfach die Auszahlung beantragt. Schließlich wurde mein Konto geschlossen und der Kontakt abgebrochen. Mein Brief an die Firmenadresse in Luxemburg kam mit dem Vermerk „Empfänger nicht zu ermitteln“ zurück. Inzwischen hat sich der ehemalige Broker Anton Topalov wieder per E-Mail gemeldet und mitgeteilt, dass die „Operation Fibonetix“ geschlossen wird und sie jetzt das größte ICO der Welt ins Leben rufen. Ich kann jetzt in „Eurocoin“ investieren.
+++
Wir haben 100.000.- Euro an die Freemont Capital überwiesen. Für einen Vertrag über Festgeld. Nach Nachforschungen müssen wir nun feststellen, dass wir offensichtlich betrogen wurden.
+++
Ich bin wohl Opfer von OMC Markets. Es geht um die Höhe von 30.000.- Euro für angebliche Provisionen und Steuern. Das zugrunde liegende Guthaben von 75.000.- Euro wird trotz wiederholten Aufforderungen nicht ausbezahlt. Auf Mails wird nicht geantwortet.
+++
Ich bin leider auch auf Leveltrades herein gefallen. Man wird von Personen angerufen und immer wieder gebeten, aufgrund der guten Entwicklung der Investition mehr einzuzahlen. Als ich mein Geld wieder zurück haben wollte, hat man mich beschwichtigt, es sei noch fest und erst nach Ablauf könnte ich es haben. Aber dann hat sich keiner mehr gemeldet.
+++
Allgemeine wichtige Verbraucher- und Anleger Informationen
Wer in Deutschland Bankgeschäfte oder Finanzdienstleistungen, Versicherungsgeschäfte, Investmentgeschäfte, Zahlungsdienste oder E-Geld-Geschäfte betreiben will, bedarf der vorherigen schriftlichen Erlaubnis der BaFin.

Der ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung unterstützt nach Kräften das wichtigste Ziel der geschädigten Anleger, die Wiederbeschaffung des investierten Geldes.
•Die Erfolgsaussichten sind für diese Geschädigten oft so gut, dass die ESK Fördergemeinschaft Anlage- und Cyber-Betrug im Bedarfsfall sogar die Hälfte des Anwaltshonorars für den Anleger gegen eine Erfolgsprovision übernimmt.

Betroffene Anleger die Verluste durch Kapitalanlage- und Cyber-Betrug erlitten haben, können von dem reichhaltigen Erfahrungsschatz der ESK Vertragsanwälte profitieren.

•Die ESK Vertragsanwälte betreuen Sie in Ihren Anliegen und stehen Ihnen als Rechtsanwälte mit Rat und Tat in Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein zur Seite.

Sehr oft kann durch schnelles Handeln weiterer Schaden abgehalten werden.

Fazit
Wer sich der vorgenannten Optionen bedient, kann sicherstellen, dass die Rückführungsbemühungen nicht zu zusätzlichen finanziellen Einbußen führen. Die zivilrechtliche Klage schützt den betrogenen Anleger davor, sich in der Rolle des Opfers wieder zu finden. Zwar wird es mitunter nicht gelingen, dass ein Anleger sein investiertes Geld zurück bekommt, mitunter wird es auch weniger als die investierte Summe sein, es kann auch lange dauern und es wird auch einige finanzielle Aufwendungen notwenig machen. Der Anleger hat dann aber alles unternommen um sich nicht ein Leben lang Vorwürfe machen zu müssen, nicht alles getan zu haben um sein Geld zurück zu bekommen.

Betroffene können kostenlos und unverbindlich mittels Online Kontaktformular, Telefon, Mail, Fax oder auch per Briefpost das Anmeldeformular zur ESK Fördergemeinschaft anfordern.

ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung
EXPRESS INKASSO® GmbH
Groß-Zimmerner-Str. 36 a
64807 Dieburg
ESK-Schutzbund(at)email.de
https://www.ad-infinitum.online
https://expressinkasso.wordpress.com

Telefon: 06071-9816813
Telefax: 06071-9816829

Fördergemeinschaft zur Durchsetzung
von Geldansprüchen auf Erfolgsbasis

ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung
ESK-Schutzbund(at)email.de

Kontakt
Ich möchte hiermit um kostenlose Informationen per Email bitten.

Einwilligungserklärung: Ich bin informiert worden, dass ich meine Einwilligung zur Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen kann. Ein Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der bis zu meinem Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht. Mit meiner Einwilligung bestätige ich, dass ich das 16. Lebensjahr vollendet habe. Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten hiermit zu. Diese Einwilligung gebe ich freiwillig. Ich weiß, dass diese Einwilligungserklärung gespeichert wird.

Wichtiger Hinweis!
Mit der Absendung Ihrer Anfrage gehen Sie keinerlei Verpflichtungen ein. Unsere Informationen erhalten Sie unverbindlich und kostenlos per E-Mail.

Mailen Sie an: ESK-Schutzbund(at)email.de

Für Informanten:

Die Information eines Hinweisgebers, der über mögliche Verstöße informiert, ist eine der mächtigsten Waffen im Kampf gegen Betrüger, Abzocker und ohne Erlaubnis der zuständigen Behörden tätige Unternehmen.

Durch ihre Kenntnis der Umstände und der verantwortlichen Personen können Hinweisgeber dem ESK helfen, mögliche Betrugsfälle und andere Verstöße viel früher als sonst möglich zu erkennen und darüber Öffentlichkeit herzustellen. Whistleblower tragen erheblich dazu bei, den Schaden für die Anleger so gering wie möglich zu halten, die Integrität der Kapitalmärkte besser zu wahren und die für rechtswidriges Verhalten Verantwortlichen schneller zur Rechenschaft zu ziehen.

Der ESK sichert allen Informanten absolute Vertraulichkeit zu.

Der Name eines Informanten wird niemals preis gegeben. Er wird auch nicht gespeichert. Vertrauliche Informationen und Unterlagen erreichen uns per Mail esk-schutzbund(at)email.de oder per Briefpost an den ESK.

Mit der Zusendung wird der ESK zur freien Verwendung und Veröffentlichung aller Informationen berechtigt.

Garantie: Die Identität eines Informanten wird niemals preisgegeben. Es werden keinerlei personenbezogenen Daten gespeichert.

Dringende Bitte: keine faktenlosen Gerüchte, nur nachvollziehbare Informationen. Danke.

Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Fördergemeinschaft zur Durchsetzung
von Geldansprüchen auf Erfolgsbasis

ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung
ESK-Schutzbund(at)email.de

Leseranfragen:

ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung
EXPRESS INKASSO® GmbH
Groß-Zimmerner-Str. 36 a
64807 Dieburg
ESK-Schutzbund(at)email.de
https://www.ad-infinitum.online
https://expressinkasso.wordpress.com

Telefon: 06071-9816813
Telefax: 06071-9816829

Bereitgestellt von Benutzer: BSZ
Datum: 01.04.2021 – 14:41 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1821982
Anzahl Zeichen: 10988

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Horst Roosen
Stadt:

Telefon: 060719816813

Kategorie:

Meldungsart: Finanzinformation
Versandart: Veröffentlichung

Diese Pressemitteilung wurde bisher 348 mal aufgerufen.

Die Pressemitteilung mit dem Titel:
«Online-Trading-Plattformen: Betrogene Anleger wenden sich an den ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung.«
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung EXPRESS INKASSO® GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG – TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Mit E-Mails wie der folgenden, werden viele Menschen geködert und schlussendlich um ihr Geld gebracht: „Löwen» System macht Deutsche Bürger reich! Sendung darf nicht ausgestrahlt werden, der Sender
ist stinksauer. BILD untersucht die Wahrhei …
Wie sicher Deutschland wirklich ist, haben uns Diebe in Dresden mit ihrem Einbruch in das Grüne Gewölbe demonstriert. Sie haben in der Schatzkammer, die gesichert sein soll „ wie Fort Knox“, Diamantenschmuck aus der Sammlung von Kurfürst August dem …
Da der Anwalt aus wirtschaftlicher Sicht an der Übernahme des Mandats, zumal bei hohen Streitwerten, größtes Interesse hat, wird seine Prognose zumindest durch diesen Sachverhalt beeinflusst werden. Auf der gegnerischen Seite ist das gleiche Szenario …

Alle Meldungen von ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung EXPRESS INKASSO® GmbH

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar