Home International Kemp erwirbt Flowmon zur vorhersagenden Überwachung der Netzwerkleistung und Netzwerkerkennung und -reaktion (NDR)

Kemp erwirbt Flowmon zur vorhersagenden Überwachung der Netzwerkleistung und Netzwerkerkennung und -reaktion (NDR)

von redaktion

07.11.2020 – 03:46

Flowmon Networks

Brno, Tschechische RepublikBrno, Tschechische Republik (ots/PRNewswire)

Dadurch wird eine erweiterte flussbasierte Überwachung und verschlüsselte Traffic-Analyse hinzugefügt, um blinde Flecken in der Cybersicherheit aufzudecken und die Reaktion auf Anwendungsvorfälle zu beschleunigen

Flowmon Networks, ein globales Unternehmen für Netzwerkaufklärung, gab heute bekannt, dass es von Kempübernommen wurde, dem führenden Unternehmen im Bereich der beständigen Anwendungserfahrung [AX]. Die Übernahme vereint Anwendungsbereitstellungs- und Sicherheitsdienste mit tiefgreifender Netzwerktransparenz und automatisierter Reaktion auf Sicherheitsvorfälle. Durch die Zusammenführung dieser Fähigkeiten werden NetSecOps-Teams mit der Früherkennung fortgeschrittener Bedrohungen und Netzwerkanomalien sowie mit vollständigen aktiven Rückkopplungsschleifen für Abhilfemaßnahmen ausgestattet.

Das Netzwerk ist für die Anwendungserfahrung von entscheidender Bedeutung, da es als ultimative Quelle der Wahrheit für die Fehlerbehebung bei Anwendungsunterbrechungen und die Erkennung ausgeklügelter Cyber-Angriffe dient. Kemp optimiert AX mit intelligenter Traffic-Steuerung, Authentifizierung und Inline-Angriffsminderung für Webanwendungen in mehr als 100.000 Installationen weltweit. Die Integration mit Flowmons umfassender Überwachung und Diagnose der Netzwerkleistung (Network Performance Monitoring and Diagnostics, NPMD) und dem NDR-Lösungs-Stack erweitert die Kontrolle über die gesamte Anwendungserfahrung für Netzwerk- und Sicherheitsteams, indem die Beobachtbarkeit erhöht und eine Brücke zwischen Anwendungen und dem Netzwerk geschaffen wird.

„Wir freuen uns, den Kunden in den Bereichen Infrastruktursicherheit, Netzwerkbeobachtung und automatische Reaktion auf Vorfälle einen Mehrwert bieten zu können, indem wir Flowmon in der Kemp-Familie willkommen heißen“, sagte Ray Downes, CEO von Kemp Technologies. „Die Erweiterung des Porfolios von Kemp um Flowmons Lösungen wird den Kunden die ideale Kombination aus Netzwerkanalyse, präventiver Bedrohungserkennung und Workload-Bereitstellung für eine optimale, unterbrechungsfreie Benutzer- und Anwendungserfahrung bieten.“

Flowmons durch maschinelles Lernen (ML) gesteuerte Verhaltensanalyse und Anomalieerkennung bietet die notwendige Früherkennung der subtilsten Sicherheitsprobleme durch böswillige Akteure, bevor sie negative Auswirkungen haben. Die Integration mit Front-End-Proxy, Lastausgleich und Anwendungs-Firewalling bedeutet, dass eng integrierte geschlossene Feedback- und Korrekturschleifen geschaffen werden können, die nicht nur originalgetreue Einblicke liefern, sondern auch die Grundursache von Problemen lösen, die zu einer Verschlechterung der AX führen.

Flowmon wurde 2007 gegründet und fokussiert sich auf umsetzbare Netzwerkaufklärung, die es Unternehmen ermöglicht, die Leistung von Netzwerken und die Sicherheit des Unternehmens zu gewährleisten. Mit Hauptsitz in Brünn, Tschechische Republik, hat Flowmon weltweite Vertriebskanäle, die sich auf mehr als 40 Länder erstrecken. Das Unternehmen hat mehr als 1.200 Kunden weltweit, darunter AEGON, SEGA, Tieto, Raiffeisen Bank, Kia Motors, KBC und Orange und wird von Gartner in den Kategorien NPMD und NDR anerkannt.

„Wir haben uns darauf konzentriert, den NetSecOps-Teams dabei zu helfen, ihre Netzwerke zu schützen und besser zu verstehen, und wir sind begeistert, mit Kemp zusammenzuarbeiten, um unsere Fähigkeiten im Bereich Netzwerkaufklärung in die Hände von mehr Kunden weltweit zu legen“, sagte Ji?í Tobola, CEO und Mitbegründer von Flowmon Networks. „Mit mehr verteilten Anwendern und Anwendungen und der zunehmenden Nutzung von öffentlichen und privaten Clouds freuen wir uns darauf, unsere Lösungen zu kombinieren, um mehr Kunden dabei zu unterstützen, unbekannte Bedrohungen für ihr Unternehmen aufzudecken und die kontinuierliche Verfügbarkeit geschäftskritischer Dienste zu gewährleisten.“

Sehen Sie sich das Video von Kemp-CEO Ray Downes und Flowmon-CEO Ji?í Tobola im Gespräch zur Übernahme an.

Informationen über Flowmon

Flowmon schafft ein sicheres und transparentes digitales Umfeld, in dem der Mensch das Netzwerk unabhängig von Komplexität und Typ beherrscht. Mithilfe von maschinellem Lernen, Heuristik und fortschrittlichen Analysen wird den Kunden eine verbesserte Netzwerkleistung und ein geringeres Risiko in Private Cloud-, Public Cloud- und Rechenzentrumsumgebungen ermöglicht. Durch das Angebot einer hochgradig optimierten Bereitstellung für jeden Netzwerktyp, marktführenden Support und produktinterne Beratung ermöglicht Flowmon die schnellste Wertschöpfungszeit in der Branche.

Informationen über Kemp

Kemp nietet beständige Anwendungserfahrung, die Unternehmen und Dienstleistungsanbieter benötigen, um erfolgreich zu sein. Kemp hat den Lastausgleich und die Anwendungsbereitstellung mit vereinfachten Implementierungen, flexiblerer Lizenzierung und erstklassigem technischen Support neu definiert. Kemp ist der weltweit beliebteste virtuelle Load Balancer mit mehr als 100.000 Bereitstellungen in 138 Ländern. Übernehmen Sie die Kontrolle über Ihre AX unter kemp.ax.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1328599/Kemp_Acquires_Flowmon.jpg

Für weitere Infos kontaktieren Sie bitte: 
Lukas Dolnicek, PR & Communications Tel.: +420 530 510 600 E-Mail: lukas.dolnicek@nospam-flowmon.com 

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar