Home International ICE und ICIS wollen europäische Gas-Benchmark-Angebote verbessern

ICE und ICIS wollen europäische Gas-Benchmark-Angebote verbessern

von redaktion

03.11.2020 – 05:00

ICIS

LondonLondon (ots/PRNewswire)

ICIS, eine globale Quelle unabhängiger Rohstoffnachrichtendienste, und Intercontinental Exchange, Inc. (ICE), ein führender Betreiber globaler Börsen und Clearinghäuser und Anbieter von Hypothekentechnologie, Daten und Notierungsdiensten, bieten Marktteilnehmern die Möglichkeit, auf ICIS European Gas Benchmarks zu handeln.

Dies ermöglicht es der ICE, sowohl physisch als auch finanziell abgewickelte europäische Erdgas-Sofortverträge aufzulisten. Am 7. Dezember 2020 plant ICE, mit dem Angebot von täglichen Erdgas-Futures-Kontrakten zu beginnen, die gegen die ICIS-Benchmark-Preisabklärungen der niederländischen TTF und der britischen NBP für Day-Ahead- und Wochenendpreise abgerechnet werden, vorbehaltlich der regulatorischen Untersuchung.

Die von ICIS produzierten TTF- und NBP-Erdgas-Benchmarkpreise werden weltweit referenziert und auf dem europäischen Erdgasmarkt gehandelt und verglichen. Die Einführung der neuen Verträge markiert den ersten Clearing-Gas-Sofortvertrag, der physisch nach den europäischen Gas-Benchmarks der ICIS abgewickelt wird.

Die ICIS Natural Gas Daily Futures wurden von der Kundennachfrage angetrieben und bieten der Branche zusätzliche Möglichkeiten für Risikomanagement, Handel und Clearing dieser europäischen Erdgas-Benchmarks.

„Als eine führende Quelle von Marktinformationen und Preisdaten für die europäische Gasindustrie freuen wir uns sehr, mit ICE zusammenzuarbeiten, um Flexibilität zu schaffen, die es der Industrie ermöglicht, Risiken mit Zuversicht zu managen und so Entscheidungen zu ermöglichen, auf die es ankommt“, sagte Stuart Wood, Head of Energy Strategy bei ICIS. „Dies spiegelt wider, warum die ICIS das Vertrauen und die Anerkennung der Energiemarktteilnehmer genießt, angesichts unserer 30-jährigen Erfahrung in der Bereitstellung unabhängiger, qualitativ hochwertiger Preisinformationen, Nachrichten und Analysen zu den europäischen Gasmärkten.“

ICE beherbergt die TTF- und NBP-Erdgasderivatemärkte, Europas führende Erdgas-Benchmarks, die den Marktteilnehmern Zugang zu tiefen und liquiden Märkten bieten, um ihre Risikoexponierung zu steuern.

Der Erdgasmarkt ist einem raschen Wandel unterworfen, da er sich zu einem wirklich globalen Gasmarkt wandelt. Europas Rolle als weltweiter Ausgleichsmarkt ist in den Mittelpunkt gerückt, was dazu geführt hat, dass TTF für immer mehr Marktteilnehmer zum Maßstab der Wahl geworden ist, um ihr Erdgaspreisrisiko abzusichern.

„Die Globalisierung des Erdgases treibt das Wachstum der TTF zu einer globalen Gas-Benchmark voran. Während des gesamten Jahres 2020 hat sie weiterhin neue Rekorde bei den Handelsaktivitäten aufgestellt, da sich immer mehr Teilnehmer für TTF entscheiden, um sich gegen die globalen Gaspreise abzusichern“, sagte Gordon Bennett, Managing Director, Utility Markets bei Intercontinental Exchange. „Dem Markt die Möglichkeit zu geben, TTF- und NBP-Futures gegen die Preisabklärungen der ICIS abzurechnen, wird zusätzliche hilfreiche Instrumente für das Management von Preisrisiken auf dem prompten Markt bieten.“

Weitere Informationen finden Sie unter www.icis.com und folgen Sie den Live-Updates LinkedIn.

Informationen zu ICIS

ICIS ist eine zuverlässige Informationsquelle für die globale Energie-, Chemie- und Düngemittelindustrie. Wir sind eine Abteilung von RELX, einem FTSE-15-Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 31,6 Milliarden Pfund und einem Mitarbeiterstamm von über 30.000 Experten in 40 Ländern.

Bei ICIS helfen wir Unternehmen, strategische Entscheidungen zu treffen, Risiken zu mindern, die Produktivität zu verbessern und neue Chancen zu nutzen. Wir machen einige der wichtigsten Märkte der Welt vertrauenswürdiger und berechenbarer, indem wir Datendienste, Thought Leadership und Entscheidungshilfen bereitstellen. Dank unserer unübertroffenen globalen Präsenz sind wir in der Lage, gezielt vernetzte Informationen zu liefern, um täglich Tausende von Entscheidungen in Lieferketten zu beeinflussen. Wir gestalten die Welt, indem wir Märkte verbinden, um die wertvollen Ressourcen der Welt zu optimieren. Mit einem globalen Team von mehr als 600 Experten verfügt ICIS über Mitarbeiter in London, New York, Houston, Karlsruhe, Mailand, Mumbai, Singapur, Guangzhou, Peking, Shanghai, Dubai, Sao Paulo, Seoul, Tokio und Perth.

Informationen zu Intercontinental Exchange (ICE)

Intercontinental Exchange (NYSE: ist ein Fortune 500-Unternehmen und Anbieter von Marktplatzinfrastruktur, Datendiensten und Technologielösungen für ein breites Kundenspektrum, darunter Finanzinstitute, Unternehmen und Regierungsbehörden. Wir betreiben regulierte Marktplätze, einschließlich der New Yorker Börse, für die Notierung, den Handel und das Clearing einer breiten Palette von Derivatekontrakten und Finanztiteln in den wichtigsten Anlageklassen. Unser umfassendes Angebot an Datendiensten unterstützt die Handels-, Anlage-, Risikomanagement- und Konnektivitätsanforderungen von Kunden auf der ganzen Welt und über alle Anlageklassen hinweg. Als führender Technologieanbieter für die US-Wohnhypothekenbranche stelltICE Mortgage Technology die Technologie und Infrastruktur zur Verfügung, um US-Wohnhypotheken umzuwandeln und zu digitalisieren, von der Antragstellung über die Kreditvergabe bis hin zur endgültigen Abwicklung.

Zu den Markenzeichen von ICE und/oder ihrer Tochtergesellschaften gehören Intercontinental Exchange, ICE, ICE Block Design, NYSE und New York Stock Exchange. Weitere Informationen über zusätzliche Marken und geistige Eigentumsrechte von Intercontinental Exchange, Inc. und/oder seinen verbundenen Unternehmen finden Sie unter http://www.intercontinentalexchange.com/terms-of-use. Key Information Documents für bestimmte Produkte, die unter die EU-Verordnung über Anlageprodukte für Kleinanleger und Versicherungen fallen, können auf der entsprechenden Börsen-Website unter der Rubrik „Key Information Documents (KIDS)“ abgerufen werden.

Safe Harbor-Erklärung gemäß dem Private Securities Litigation Reform Act von 199 — Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf das Geschäft von ICE beziehen und keine historischen Fakten sind, sind „zukunftsgerichtete Aussagen“, die Risiken und Ungewissheiten beinhalten. Für eine Erörterung zusätzlicher Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen enthaltenen abweichen, siehe die Einreichungen von ICE bei der Securities and Exchange Vergütung (SEC), einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Risikofaktoren im Jahresbericht von ICE auf Formular 10-K für das am 31. Dezember 2019 endende Jahr, der am 6. Februar 2020 bei der SEC eingereicht wurde.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/619935/ICIS_Logo.jpg

Pressekontakt:

Anie Begum
Brand & Communications Manager
anie.begum@nospam-icis.com
+44 (0)7970 967 193

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar