Home International Gutes Geld – Wie geht das? – Vortrag & Diskussion am 23.9. in Halstenbek-Krupunder

Gutes Geld – Wie geht das? – Vortrag & Diskussion am 23.9. in Halstenbek-Krupunder

von redaktion
Gutes Geld - Wie geht das?

Gutes Geld – Wie geht das?

Gutes Geld – wie geht das?

Vorträge und Diskussion des gemeinnützigen Vereins zur Förderung ethisch-nachhaltiger Geldanlagen VenGa e.V.
in Kooperation mit
– der Evangelischen Kirchengemeinde Halstenbek
– dem Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) und

– Oikocredit Förderkreis Norddeutschland e.V.

am Mittwoch, den 23. September 2020 um 19 Uhr
im Gemeindezentrum Arche Noah
Haselweg 37, 25469 Halstenbek-Krupunder

Geld ist der größte Hebel für die nachhaltigen Entwicklung.
Doch bislang sind erst 5 % der Gelder von Privatanlegern sind in Deutschland bislang ethisch-nachhaltigen Kriterien angelegt. Dabei geben in Umfragen stets über 80 % der Befragten an, weder in Rüstung noch in Kinderarbeit investieren zu wollen.

Wie kann ich sicherstellen, dass meine persönlichen ethischen Überzeugungen und Werte bei der Geldanlage berücksichtigt werden?
Wo finde ich seriöse Informationen und Quellen?
Wodurch unterscheiden sich sich konventionelle von ethisch-nachhaltigen Geldanlagen?
Was bewirken diese?
Warum ist es sinnvoll, das „magische Dreieck“ der Geldanlage aus Sicherheit, Liquidität und Rendite zu erweitern zu einem Viereck?
Wie ist das Verhältnis aus Chancen und Risiken bei nachhaltigen Investments?
Welche BeraterInnen sind für eine qualifizierte individuelle Beratung empfehlenswert?
Was kann jede(r) bei der Geldanlage selber tun?
Welche Anlageformen eignen sich für wen?

ReferentInnen:
Volker Leptien, Bündnis Eine Welt Schleswig-Holstein e.V., Kiel
Ingrid Neitzel, Vorstand von Oikocredit Förderkreis Norddeutschland e.V., Pinneberg
Andreas Enke, Vorstand vn VenGa e.V. und Vorstand der der Geneon Vermögensmanagement AG, Hamburg

Grußwort:
Bürgermeister Claudius von Rüden, Halstenbek

Moderation:
Gerlinde Suling, Vorstand von VenGa e.V., Halstenbek

Teilnahme kostenlos
Anmeldung erforderlich via
oder
+49 176 84192167 oder
https://venga-ev.org/

Diese Pressemeldung wurde auf dem Presseverteiler openPR veröffentlicht.

Weil immer mehr Menschen ihre ethischen Maßstäbe auch bei ihren Geldanlagen berücksichtigt sehen möchten, wurde im September 2017 der gemeinnützige Verein VenGa – Verein für ethisch-nachhaltige Geldanlagen e.V. gegründet.

VenGa e.V. führt deshalb Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen zu den Themen nachhaltige Geldanlagen, ethisches Investment und faires Depot durch.
VenGa – Verein zur Förderung ethisch-nachhaltiger Geldanlagen e.V.
Martin Nieswandt
Vorsitzender des Vorstands
Glockengießerwall 26, 20095 Hamburg
+49 40 6887966 70
+49 176 84192167
mn@venga-ev-org
venga-ev.org

Weil immer mehr Menschen ihre ethischen Maßstäbe auch bei ihren Geldanlagen berücksichtigt sehen möchten, wurde im September 2017 der gemeinnützige Verein VenGa – Verein für ethisch-nachhaltige Geldanlagen e.V. gegründet.

VenGa e.V. führt deshalb Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen zu den Themen nachhaltige Geldanlagen, ethisches Investment und faires Depot durch.
VenGa – Verein zur Förderung ethisch-nachhaltiger Geldanlagen e.V.

KOSTENLOSE ONLINE PR FÜR ALLE
Jetzt Ihre Pressemitteilung mit einem Klick auf openPR veröffentlichen

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar