Home International Premium-Netzwerke schaffen differenzierte Wettbewerbsfähigkeit für Carrier

Premium-Netzwerke schaffen differenzierte Wettbewerbsfähigkeit für Carrier

von redaktion

31.07.2020 – 00:13

Huawei

Shenzhen, China (ots/PRNewswire)

Huawei war Gastgeber der Sitzung „Premium Networks, Better Digital World“ auf dem Better World Summit 2020. Während dieser Online-Session diskutieren globale Carrier, ein IDC-Analyst und Huawei darüber, wie Carrier ihr Dienstleistungen differenzieren und ihre Netzwerke verbessern können, um sicherzustellen, dass Unternehmen florieren.

Differenzierte Netzwerke bedeuten für Carrier einen Wettbewerbsvorteil

Die rasche Digitalisierung der IKT-Branche, zusammen mit dem breiteren Einsatz von 5G, dem Wachstum der Online-Bildung während der jüngsten Pandemie und die Public Cloud, haben den Druck auf die Netzwerkinfrastruktur erhöht. Gary Lu, President of Huawei’s Network Marketing & Solution Sales Dept, meinte dazu: „Die industrielle Digitalisierung wird sich in den nächsten 5 Jahren beschleunigen, und Einzelpersonen, Haushalte und Unternehmen werden höhere Anforderungen an die Dienstleistungen stellen, die sie erhalten. Wir halten es für besser, wenn Carrier bestmögliche Dienstleistungen durch differenzierte Dienstleistungen mit garantierten Dienstleistungsvereinbarungen ersetzen. Auf diese Weise können sie Netzwerke monetarisieren und sich von der Konkurrenz abheben.“

Matt Eastwood, Senior Vice President von IDC, hielt eine Rede zum Thema „Digital Transformation and Its Impact of Scale and Automation“ (Digitale Transformation und die Auswirkungen von Skalierung und Automatisierung). Er erklärte, dass Netzbetreiber künftige Zielnetzwerke auf der Grundlage des Key-Architecture-Index (KAI)-Modells planen und aufbauen sollten, um sich auf die digitale Transformation der Branche vorzubereiten.

Mit F5G hat die Glasfaser eine goldene Zukunft

Richard Jin, President of Huawei’s Transmission and Access Network Product Line, meinte dazu: „Glasfaser ist Gold. Glasfaser ist Zukunft. Glasfaser für alle. Optische Konnektivität ist die Grundlage für einen optimalen Service. Die AirPON-Lösung von Huawei unterstützt Mobilfunkbetreiber beim effizienten Aufbau von FTTH-Netzen zur Bereitstellung allgegenwärtiger optischer Verbindungen. eAI ONTs und OLTs mit dezentraler Intelligenz erhöhen die Einnahmen der Betreiber und verringern die Abwanderungsrate, indem sie ein optimales E2E-Erlebnis der Heimservices gewährleisten. Die OTN Premium Private-Line-Lösung verbessert die Qualität der Konnektivität für viele Unternehmen mit Premium-Netzwerk- und Cloud-Diensten und hilft Carriern, den Unternehmensmarkt besser zu adressieren.

Lv Pin, Vice President of China Telecom Anhui, berichtete über einige Anwendungsfälle von Premium-Wi-Fi und e-Guarding für Smart Homes. Währenddessen erzählte Cai Weiwen, Board Director and Vice President of China Mobile Guangdong, über rein optische Innovationen und kommerzielle Anwendungsfälle von Cloud VR, optisches Fernsehen (OTV), OTN-Premium-Privatnetze und 5G-Dienste für Hochgeschwindigkeitszüge. Die Kombination dieser Technologien schafft eine bessere Kommunikationsplattform für die Guangdong-Hong Kong-Macao Greater Bay Area.

Intelligentes All-Service-IP-Netzwerk mit garantierten SLAs

IP-Netzwerke stehen im Zentrum des 5G- und Cloud-Zeitalters und müssen eine hochwertige All-Service-Übertragung unterstützen. Kevin Hu, President of Huawei’s Data Communication Product Line, meinte dazu: „Im 5G- und Cloud-Zeitalter muss das IP-Netz eine hohe Bandbreite und Verfügbarkeit erreichen und über das bestmögliche Verbrauchertransportnetz hinausgehen, um zu einem Produktionstransportnetz mit garantierten SLAs zu werden. Dementsprechend bringt Huawei die Router der NetEngine 8000-Serie auf den Markt, die für ein IP-Netzwerk mit Ultra-Breitband, intelligenter Konnektivität sowie O&M konzipiert sind. Dies wird die Anforderungen an 5G-Dienste bei der Cloudifizierung von Unternehmen erfüllen und damit das Geschäftswachstum von Carriern ankurbeln.“

Luo Rui, Vice President of China Telecom Ningxia, sprach über die Anwendung von Huaweis intelligenter IP-Privatleitungslösung in ERSTEN privaten Netzwerken für Nutzer im Regierungs-, Gesundheits- und Bildungsbereich, die eine nahtlose Verbindung zwischen hochwertigen Netzwerken und Clouds implementiert. Faruk Ekici, Leiter des Turkcell Transport Network Planning, sprach über den Aufbau eines konvergenten und programmierbaren 5G-fähigen IP-Transportnetzes und untersuchte die weitere Führungsrolle bei IP-Technologien der nächsten Generation.

iMaster NCE beschleunigt FBB-Netzwerkautonomie für agile Unternehmen

Wir steuern auf eine vollständig vernetzte, intelligente Welt zu. Netzwerkautomatisierung und -intelligenz sind unverzichtbar für eine erstklassige Erfahrung und All-Service-Übertragung. David Lu, President of Huawei’s General Development Dept, wies auf Folgendes hin: „Autonome Netzwerke werden von den Normungsbehörden mit dem Ziel der Transformation der Carrier hoch anerkannt. Huawei iMaster NCE, ein FBB-orientiertes intelligentes Management- und Steuersystem, konzentriert sich auf 5G- und F5G-Wertszenarien und führt schrittweise automatische, selbstheilende und selbstoptimierte autonome Netzwerke ein. iMaster NCE garantiert eine optimale SLA vor, während und nach dem Verkauf. Darüber hinaus nutzt es KI- und Big Data-Technologien, um proaktive Betriebs- und Wartungsmaßnahmen zu implementieren, was sich in einer höheren Betriebs- und Wartungseffizienz und einer besseren Qualität des Netzwerkbetriebs niederschlägt“.

Premium-Netzwerke eröffnen Carriern ganz neue Möglichkeiten. Lassen Sie uns zusammenarbeiten, um diese Chance zu nutzen und eine bessere digitale Welt zu schaffen, die für alle einen Mehrwert bietet.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1221785/Huawei.jpg

Pressekontakt:

Mengling Xu
xumengling1@nospam-huawei.com

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar