Home Wirtschaft Einfach hier mal über das Internet ohne Schufaabfrage informieren. Internetzugang für Jedermann?

Einfach hier mal über das Internet ohne Schufaabfrage informieren. Internetzugang für Jedermann?

von redaktion

Internet ohne Schufa. Verschiedene Wege führen zum Ziel.

(firmenpresse) – Ein Negativeintrag bei der Schufa kann zu Problemen führen, wenn ein DSL-Internetzugang beantragt wird. Ohne einen Internetzugang sind allerdings zahlreiche Kommunikationswege gesperrt. Es gibt auch Anbieter, die das Internet ohne Schufa anbieten. Dabei wird bei der Antragsstellung keine Anfrage an die Schufa gestellt, sodass der Antragsteller ebenso einen funktionierenden DSL-Anschluss nutzen kann.

Nicht alle Einträge sind relevant
Nicht alle Schufa-Einträge führen automatisch zu einer Ablehnung des DSL-Anschlusses, denn es sind nicht alle negativen Einträge für die Anbieter relevant. Wer ohne weitere Extras seinen DSL-Anschluss beantragt, hat auch gute Chancen, einen Anschluss zu erhalten. Verzichtet werden sollte auf Zusatzflatrates, Miete für Hardware oder zusätzliche Mobilfunkverträge. In erster Linie sind negative Einträge relevant, die aus Mobilfunkrechnungen resultieren. Eine Möglichkeit, trotz eines negativen Eintrages einen DSL-Anschluss zu erhalten, kann die Zahlung einer Kaution sein. Diese Sicherheitsleistung wird beim Anbieter hinterlegt und nach einiger Zeit wieder erstattet. 

Internet ohne Schufa möglich
Anbieter prüfen nicht immer die Schufa. Aus diesem Grund ist es durchaus möglich, einen normalen DSL-Anschluss zu erhalten. Mittlerweile gibt es viele Menschen, die einen negativen Schufa-Eintrag haben. Aus diesem Grund bieten zahlreiche Anbieter auch das Internet ohne Schufa an. Bei dem Vertragsabschluss wird die Schufa nicht überprüft und der Vertrag kommt zustande. Andere Anbieter fordern aufgrund eines negativen Schufaeintrages die vorherige Zahlung der Grundgebühr, sodass dem Internet ohne Schufa nichts im Wege steht. Die jeweilige Höhe ist von Anbieter zu Anbieter verschieden.

Um jetzt Ihren WLAN Internetzugang online zu bestellen, besuchen Sie die Insiderwebseite http://internet-ohne-schufa.com

Prepaid
Prepaid-DSL ist eine gute Variante, wenn man das Internet ohne Schufa ermöglichen möchte. Mittlerweile tendieren Anbieter dazu, auch die Tarife im Prepaidbereich anzupassen. So kann man günstig surfen, hat eine hohe Geschwindigkeit und ein gewisses Datenvolumen. Es ist also durchaus möglich, das Internet ohne Schufa zu erhalten. 

Anbieter direkt kontaktieren
Oft lohnt es sich auch, mit dem Anbieter direkt in Kontakt zu treten. Hier bieten sich oft ungeahnte Möglichkeiten, um trotz eines negativen Eintrages einen schnellen DSL-Zugang zu erhalten. Es lohnt sich, die einzelnen Anbieter auszuprobieren und so das Internet ohne Schufa zu ermöglichen. Das Internet bietet zahlreiche Anbieter, die das Internet ohne Schufa anbieten. Diese Anbieter verzichten auf die Schufa-Anfrage und ermöglichen auch einen DSL-Zugang. Hier lohnt sich die Suche im Internet auf jeden Fall und ein intensiver Tarifvergleich. Auch Tarife, die eine geringe Laufzeit haben, werden oft ohne Schufa freigeschaltet. So kann auch bei schlechter Bonität ein Internetzugang ermöglicht werden.

Um jetzt Ihren WLAN Internetzugang online zu bestellen, besuchen Sie die Insiderwebseite http://internet-ohne-schufa.com

Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
Themen in dieser Pressemitteilung:

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Spezielle Internetdienstleistungen für Bonitätsschwache Verbraucher.

Leseranfragen:

Bauweg 5, 30455 Hannover

PresseKontakt / Agentur:
Bereitgestellt von Benutzer: Connektar
Datum: 10.06.2020 – 00:20 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1822181
Anzahl Zeichen: 3324

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Mike Fünffinger
Stadt:

Telefon: k.A.

Kategorie:

Meldungsart:
Anmerkungen:

Diese Pressemitteilung wurde bisher 70 mal aufgerufen.

Die Pressemitteilung mit dem Titel:
Einfach hier mal über das Internet ohne Schufaabfrage informieren. Internetzugang für Jedermann?
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Internetservice (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG – TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Immer mehr Menschen haben in Deutschland einen oder mehrere Schufa-Einträge. Wenn Sie dann einen Internetzugang erhalten möchten werden die meisten großen Telekommunikationsunternehmen eine Schufa-Abfrage zur Beurteilung der Bonität der Kunden anstel …
So werden Menschen, die einen negativen Schufa-Eintrag haben, häufig die Anträge auf einen Telefon- oder auch auf einen Internetanschluss abgelehnt. Das ist jedoch längst nicht bei allen Anbietern so. Internet ohne Schufa erhalten Wer einen Ansch …
Zum anderen hat ein solches Handeln natürlich auch positive Einflüsse auf die Umwelt. Obwohl sich heutzutage vieles um die digitalen Medien dreht, greifen dennoch viele Menschen gerne zu klassischen Büchern aus Papier. Gerade bei Kindern sind Bücher …

Alle Meldungen von Internetservice

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar