Home International HeiQ Viroblock erfolgreich gegen COVID-19-verursachendes Virus getestet

HeiQ Viroblock erfolgreich gegen COVID-19-verursachendes Virus getestet

von redaktion

08.06.2020 – 22:43

HeiQ AG

Zürich, Schweiz (ots/PRNewswire)

HeiQ Viroblock NPJ03 gehört weltweit zu den ersten Textiltechnologien, die sich im Labor als wirksam gegen SARS-CoV-2 erwiesen haben. Tests, die der schweizerische Textil-Innovator HeiQ (http://www.heiq.com/hangtags) mit dem Peter Doherty Institute (https://www.doherty.edu.au/) for Infection and Immunity in Melbourne, Australien (Doherty Institute) durchgeführt hat, zeigten, dass behandelter Stoff eine Reduktion des Virus um 99,99 % erreichte.

HeiQ Viroblock NPJ03 (http://www.heiq.com/heiq-viroblock) ist eine Textilbehandlung für den industriellen Einsatz, die Textilien mit antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften versieht. Die Kombination aus antimikrobieller Silbertechnologie und Vesikeltechnologie zerstört schnell behüllte Viren einschließlich Coronaviren. Es wurde bereits gegen das Coronavirus 229E, einen anderen Virusstamm aus der Familie der Coronaviren, getestet.

Die jüngsten Tests mit dem SARS-CoV-2-Virus wurden von Forschern des Doherty Institute durchgeführt, einem Joint Venture zwischen der Universität Melbourne und dem Royal Melbourne Hospital, einer international renommierten Einrichtung, die Forschung, Lehrtätigkeit, Gesundheitswesen und Referenzlabordienste sowie Diagnostikdienste und klinische Versorgung auf dem Gebiet der Infektionskrankheiten und Immunität vereint.

Das Forschungsprojekt umfasste ein Desinfektionstestprotokoll, das die reale Wechselwirkung kleiner Aerosoltröpfchen simulierte, die die Kleidung kontaminierten. Eine bekannte Konzentration des SARS-CoV-2-Virus wurde 30 Minuten lang mit der Stoffprobe in Kontakt gebracht, gefolgt von der Messung der verbleibenden infektiösen SARS-CoV-2-Viren.

Die mit HeiQ Viroblock NPJ03 behandelte Stoffprobe wies nach 30 Minuten keine infektiösen Viren mehr auf. Das Ergebnis zeigte eine Reduktion der SARS-CoV-2-Viren um 99,99 % im Vergleich zur Inokulumkontrolle.

Carlo Centonze, schweizerischer Mitbegründer und Chief Executive Officer der HeiQ Group, erklärte:

„Die Bestätigung der antiviralen Aktivität von HeiQ Viroblock gegen SARS-CoV-2 ist ein wichtiger Meilenstein. Diese Daten sind Teil unserer laufenden Bemühungen, dazu beizutragen, Textilien mit einem besseren Schutz vor Viren auszustatten und einen Beitrag zur Eindämmung der globalen Pandemie zu leisten.“

„HeiQ schätzt die Arbeit des Doherty Institute bei der Durchführung dieser Tests und die enormen Anstrengungen seiner Forscher, zum globalen Verständnis der COVID-19-Pandemie beizutragen“, sagte der Australier Dr. Murray Height, Mitbegründer und Chief Science Officer der HeiQ Group.

Dr. Julie McAuley, Senior Research Officer am Doherty Institute, erklärte: „Ein wichtiger Teil des derzeitigen Forschungsschwerpunkts des Instituts im Bereich COVID-19 besteht darin, verschiedene Möglichkeiten zu testen, um eine antivirale Wirkung gegen das SARS-CoV-2-Virus zu erzielen.“

„Das Testen der Wirkung verschiedener Desinfektionsmittel und Oberflächenbehandlungen ist eine Möglichkeit, wie unsere Forschung dazu beitragen kann, Erkenntnisse zu gewinnen, die dazu beitragen, die Pandemie zu stoppen“, fügte Dr. McAuley hinzu.

Melden Sie sich zur Pressekonferenz an: HIER KLICKEN (https://heiq.com/2020/06/05/heiq-viroblock-tested-successfully-against-virus-that-causes-covid-19)

Informationen zu HeiQ

Die 2005 als Spin-off der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH) gegründete HeiQ ist führend in der Textilinnovation und entwickelt einige der effektivsten, haltbarsten und leistungsfähigsten Textiltechnologien, die heute auf dem Markt erhältlich sind. Das Ziel von HeiQ ist es, das Leben von Milliarden von Menschen durch die Perfektionierung eines bestimmten Alltagsprodukts zu verbessern: Textil. Durch die Kombination von drei Kompetenzbereichen – wissenschaftliche Forschung, Herstellung von Spezialmaterialien und Branding von Konsumgütern – ist HeiQ der ideale Innovationspartner, um differenzierende und nachhaltige Textilprodukte zu schaffen und den Mehrwert am Verkaufspunkt zu erfassen. Mit einer Gesamtkapazität von 35.000 Tonnen pro Jahr produziert HeiQ in den USA, der Schweiz und Australien und beliefert mit seinen chemischen Spezialitäten weltweit über 60 Länder.

HeiQ, Viroblock und HeiQ Viroblock sind Marken bzw. eingetragene Marken der HeiQ Materials AG. Die Verwendung dieser Marken unterliegt der Genehmigung durch HeiQ.

 HeiQ Materials AGRuetistrasse 128952 Um sich für die Pressekonferenz Schlieren (Zürich)Schweiz anzumelden, HIER KLICKEN (https://heiq.c http://www.heiq.com/ Schweiz: om/2020/06/05/heiq-viroblock-tested-succ +41-56-250-68-50USA: essfully-against-virus-that-causes-covid +1-704-795-9322Taiwan: -19) Anfragen zu +886-3-312-0561 Viroblock-Gesichtsmasken von HeiQ senden Sie bitte per E-Mail an ppe@nospam-heiq.com Andere Fragen richten Sie bitte per E-Mail an info@nospam-heiq.com. 
 792 Elizabeth doherty-reception@nospam-unimelb.edu.au+61-3-9035-3555 StreetMelbourne VIC 3000Australien 

Kontakt:

Pressekontakt:

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1134330/HeiQ_Materials_Logo.jpg
Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1177576/HeiQ_Viroblock.jpg

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar