Home Wirtschaft Lockerung der Grenzkontrollen: Gute Nachricht für Südbaden / Kommentar von Thorsten Knuf

Lockerung der Grenzkontrollen: Gute Nachricht für Südbaden / Kommentar von Thorsten Knuf

von redaktion

(ots) – Weil es das Infektionsgeschehen in der Corona-Pandemie zulässt, werden die Kontrollen jetzt in Absprache mit den Nachbarn schrittweise gelockert. Das ist eine gute Nachricht, vor allem auch für die Bewohner von Grenzregionen (…). Ob die Lockerungen von Dauer sein werden, hängt auch vom Verhalten jedes Einzelnen ab. (…) Unabhängig davon wird sich die Politik in Deutschland und anderen Ländern die Frage stellen müssen, ob es noch zeitgemäß ist, sich im Pandemiefall aufs Nationale zurückzuziehen und die Schlagbäume herunterzulassen. Europas Volkswirtschaften sind integriert, das Leben der Menschen in den Grenzregionen spielt sich selbstverständlich in zwei oder mehr Ländern ab. Die Folge müsste eigentlich sein, auch ein grenzüberschreitendes Krisenmanagement in den Regionen zu betreiben.“ http://www.mehr.bz/khs135p

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion(at)badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/59333/4596486
OTS: Badische Zeitung

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Infos zu dieser Pressemeldung:
Themen in dieser Pressemitteilung:

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 13.05.2020 – 22:34 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1816218
Anzahl Zeichen: 1249

Kontakt-Informationen:
Stadt:

Kategorie:

Diese Pressemitteilung wurde bisher 38 mal aufgerufen.

Die Pressemitteilung mit dem Titel:
Lockerung der Grenzkontrollen: Gute Nachricht für Südbaden / Kommentar von Thorsten Knuf
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Badische Zeitung (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG – TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Die Stabilisierung der Wirtschaft und die Rettung des Standorts Baden-Württemberg können nur mit einem Gesamtkonzept gelingen. Nicht mit der Gießkanne, schon gar nicht mit vielen kleinen Landesprogrammen, die nur eine Branche, aber nicht das große Ga …
Die Umsatzeinbußen werden sich trotz der Wiedereröffnung fortsetzen: Begrenzungen der Gästezahl wegen Abstandsregelungen verhindern einen Betrieb, wie man ihn aus Zeiten der alten Normalität noch kennt und schätzt. Nein, diese meist mittelständisch a …
Gerade wenn es aus guten Gründen Unterschiede gibt zwischen Kiel und Konstanz, sind Akzeptanz und verantwortliches Mittun der Bürger entscheidend. Und nur, wenn es gelingt, mögliche neue Corona-Hotspots mithilfe regionaler Notbremsmanöver einzudämmen …

Alle Meldungen von Badische Zeitung

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar